SAP®-Berater Materialwirtschaft (MM) mit Zusatzqualifikation Vertrieb (SD) und Berechtigungskonzepte

Blended learning in Homberg, Berlin, Bad Homburg Vor Der Höhe und an 16 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Methodologie

    Blended

Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenPersonen mit kaufmännischer, verwaltender oder logistischer Tätigkeit.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bad Homburg Vor Der Höhe (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage
Homberg (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Kassel (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Leverkusen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Lörrach (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Mannheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Nienburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Offenburg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Siegen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Ulm (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Wuppertal (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (19)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Vertrieb
  • Materialwirtschaft

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

!Foundation Level (5 Tage)
*Anmelden/Abmelden im SAP®-System
*Bildaufbau SAP®
*Voreinstellungen SAP®
*Navigation zu Anwendungen über SAP® Easy Access
*Favoriten anlegen
*Arbeiten mit Modi
*Rollen und Tabelleneinstellungen
*Personalisierung
*Hilfe in SAP®
*Reporting
*Systemfunktionalität
*Drucken

!SCM500 Prozesse in der Fremdbeschaffung (9 Tage)
*Einführung in das SAP®-System
*Grundlagen der Beschaffung
*Stammdaten (Material, Lieferant)
*Beschaffungsprozess für Lagermaterial
*Beschaffungsprozess für Verbrauchsmaterial
*Automatisierter Beschaffungsprozess
*Auswertungen in der Materialwirtschaft (Überblick)
*Ausblick Self-Service Procurement

!SCM600 Prozesse im Vertrieb (9 Tage)
*Unternehmensstrukturen im Vertrieb
*Vertriebsprozesse im Überblick
*Stammdaten in den Vertriebsprozessen
*Vertriebsprozesse - Findung und Sammelverarbeitung
*Verfügbarkeitsprüfung
*Vertriebsprozesse mit Kundenauftragsfertigung
*Reklamationsabwicklung
*Auswertungen zu den Vertriebsprozessen
*Integration von SAP® ERP und SAP® CRM
*Einführung in die neue Portalrolle "Vertriebsmitarbeiter im Innendienst"
*IMG-Überblick

!SCM/02/Prozesse in Logistics Execution (4 Tage)
*Organisationseinheiten und Stammdaten in Logistics Execution
*Abbildung von Wareneingangs- und Warenausgangsprozessen in SAP® ERP Central Component (Lagerverwaltung, Lieferabwicklung und Transport)
*Überwachung dieser Prozesse im Lagerleitstand
*Einführung in die mobile Datenerfassung und das Cross-Docking
*Überblick über das Handling Unit Management
*Einführung in das Task und Resource Management

!SCM520 Einkauf (8 Tage)
*Stammdaten für die Einkaufsabwicklung
*Bezugsquellen: Infosätze, Kontrakte, Lieferpläne
*Bezugsquellenfindung
*Einkaufsoptimierung
*Belegfreigabeverfahren
*Spezielle Beschaffungsprozesse (Abrechnungsplan, Lohnarbeit, HTN-Abwicklung)
*Lieferantenbeurteilung
*Customizing (Lieferantenstammsatz, Partnerfindung, Belegarten, Benutzerparameter)
*Integrative Szenarien

!Projekt, Zertifizierungsvorbereitung und 1. Zertifizierungsprüfung (5 Tage)
*Projekt / Fallstudie
*Zertifizierungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung

!SCM515 Rechnungsprüfung (5 Tage)
*Rechnungserfassung
*Abweichungen und Rechnungssperre
*Nachbelastung, Nebenkosten und Gutschrift
*Automatisierung in der Rechnungsprüfung
*WE/RE-Kontenpflege und Customizing
*Weitere Themenbereiche: Rechnungsprüfung für Dienstleistungen, neue Funktionen in der Rechnungsprüfung

!ADM940 Einführung in das Berechtigungskonzept mit SAP (5 Tage)
*Grundlagen des SAP®-Berechtigungswesens
*Arbeiten mit dem Profilgenerator
*Transport von Berechtigungen
*Zentrale Benutzerverwaltung (ZBV)

!SCM525 Verbrauchsgesteuerte Disposition (3 Tage)
*Grundlagen der verbrauchsgesteuerten Disposition
*Planungslauf
*Prognose
*Weitere Möglichkeiten in der verbrauchsgesteuerten Disposition


!SCM/10/Bestandführung und Inventur (7 Tage)
*Wareneingänge
*Umlagerung / Umbuchung
*Inventur und spezielle Inventurverfahren (Cycle Counting und Stichprobeninventur in SAP®)

!SCM550 Customizing in der Materialwirtschaft (7 Tage)
*Solution Manager und Customizing-Projekte
*Allgemeine Einstellungen
*Organisationsebenen des MM
*Stammdaten der Materialwirtschaft
*Bewertung und Kontierung
*Einkauf
*Bestandsführung
*Ergänzung zur Nachrichtensteuerung
*Einstellungen für Warenbewegungen mit alten Transaktionen

!SMI/10/Solution Manager (8 Tage)
*Überblick in den SAP® Solution Manager

!Projekt / Fallstudie, Zertifizierungsvorbereitung und 2. Zertifizierungsprüfung (5 Tage)
*Projekt und Fallstudie
*Zertifizierungsvorbereitung und 2. Zertifizierungsprüfung

Direkt zum Seminaranbieter

Preis auf Anfrage