AGM mbH - SeminarArkaden

Schulungen für SAP®-Software - SAP Cashmanagement (FI)

AGM mbH - SeminarArkaden
In Berlin, Kassel und Leipzig

1.941 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort An 3 Standorten
Unterrichtsstunden 24h
Dauer 3 Tage
Beginn nach Wahl
Beschreibung

In diesem Seminar lernt der Teilnehmer die Funktionalität des Cashmanagements sowie der kurz- und mittelfristigen Liquiditätsüberwachung kennen. Es wird auch darauf ein­gegangen, wie über das Customizing das System den un­ternehmensspezifischen Bedürfnissen angepasst werden kann.
Gerichtet an: Mitglieder des Projektteams, Keyuser im Fachbereich Rechnungswesen

Einrichtungen (3)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Holzmarktstraße 69, 10179
Uhrzeiten: Rufen Sie uns bitte an, wir planen die Termine individuell (Tag und Uhrzeit).

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Kassel (Hessen)
Karte ansehen
Kölnische Str. 15, 34117
Uhrzeiten: Rufen Sie uns bitte an, wir planen die Termine individuell (Tag und Uhrzeit).

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Lutherstraße 10, 04315
Uhrzeiten: Rufen Sie uns bitte an, wir planen die Termine individuell (Tag und Uhrzeit).

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

SAP010 (SAP Überblick), Kenntnisse des Fachbereiches Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Software
SAP
Cashmanagement
Liquiditätsüberwachung
Rechnungswesen
Finanzbuchhaltung
Liquiditätsvorschau (LQV)
Kontoauszug
Treasury
Tagesfinanzstatus

Dozenten

SAP ® Trainer 1 SAP ® Trainer 1
SAP ® Trainer 1 SAP ® Trainer 1
SAP ERP

Themenkreis

In diesem Seminar lernt der Teilnehmer die Funktionalität des Cashmanagements sowie der kurz- und mittelfristigen Liquiditätsüberwachung kennen.

  • Grundlegendes zum Treasury und seine Entwicklung
  • Grundlagen und Begriffe des Cashmanagements
  • Tagesfinanzstatus
  • Manuelle (dispositive) Einzelsätze
  • Scheckeinreichung
  • Manueller Kontenauszug
  • Kontoauszug - elektronische Erfassung
  • Kontenclearing
  • Liquiditätsvorschau (LQV)
  • Kontrollmöglichkeiten

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen