Servicekraft für Schutz und Sicherheit

In Rostock

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Tipologie

    Kurs

  • Ort

    Rostock

  • Dauer

    16 Monate

Beschreibung

Servicekraft für Schutz und Sicherheit.
Gerichtet an: Personen die als Quereinsteiger in der Bewachungsbranche tätig werden möchten oder Personen die bereits das Unterrichtungsverfahren nach §34a GewO haben und sich weiterbilden möchten.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
An Der Jägerbäk 4, 18069

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Deutsch in Wort und Schrift Mindestalter: 18 Jahre keine relevanten Eintragungen im behördlichen Führungszeugnis

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Der Ausbildungsbetrieb und seine Leistungen im Tätigkeitsfeld der Sicherheitswirtschaft

  • Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO
  • Planung und Umsetzung von Sicherungsmaßnahmen zur präventiven Gefahrenabwehr
  • Schutz- und Sicherheitsvorschriften beachten und Maßnahmen durchführen
  • Rechtsverstöße und Gefährdungssituationen erkennen und bewerten
  • Kommunikation und Kooperation
  • Sicherheitstechnische Einrichtungen und Hilfsmittel
  • Menschen, Objekte und Sachwerte schützen und sichern
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Englisch

Praktikumsinhalte:

  • Rechtsgrundlagen für das private Wach- und Sicherheitsunternehmen
  • Arbeitsorganisation, Informations- und Kommunikationstechnik
  • Qualitätssichernde Maßnahmen
  • Teamarbeit und Kooperation
  • Kundenorientierte Kommunikation
  • Verhalten und Handeln bei Schutz- und Sicherungsmaßnahmen
  • Sicherheitstechnische Einrichtungen und Hilfsmittel
  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes kennenlernen
  • Sicherheit, Brandschutz, Gesundheitsschutz, Umweltschutz

Servicekraft für Schutz und Sicherheit

Preis auf Anfrage