Sicheres Auftreten im Sekretariat

Bildungszentrum Tannenfelde
In Aukrug

565 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04873... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Aukrug
  • Seminar
  • Anfänger
  • Aukrug
Beschreibung

Sekretärinnen stehen im Zentrum des Kontaktes zwischen Vorgesetztem, Mitarbeitern und Kunden und haben einen großen Anteil daran, ob sich Gesprächspartner im Unternehmen wohl fühlen. Als engste Mitarbeiterin des Vorgesetzten muss die Sekretärin ihn häufig vertreten, als Kollegin ist sie Mittlerin zwischen Vorgesetztem und Mitarbeitern, für Kunden und Gä...

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Keine Zeit? - Mehr Zeit für das wirklich Wichtige!

M
Marine Hovhannessian
5.0 01.02.2016
Das Beste: Sehr Lebendiges und spannendes Seminar und deshalb habe ich mich auch sofort für das nächster angemeldet. Die Dozentin ist sehr motiviert und schafft es in relativ kurzer Zeit die Teilnehmer in das Komplexe Thema einzuführen. Die Kombination aus Theorie und Praxis ist optimal gewählt, baut aufeinander auf und ergänz sich zu einem sehr guten Gesamtkonzept.
Zu verbessern: Mir hat alles gut gefallen.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Themenkreis

Sekretärinnen stehen im Zentrum des Kontaktes zwischen Vorgesetztem, Mitarbeitern und Kunden und haben einen großen Anteil daran, ob sich Gesprächspartner im Unternehmen wohl fühlen. Als engste Mitarbeiterin des Vorgesetzten muss die Sekretärin ihn häufig vertreten, als Kollegin ist sie Mittlerin zwischen Vorgesetztem und Mitarbeitern, für Kunden und Gäste ist sie wichtige Ansprechpartnerin. Durch überzeugendes Auftreten und zielgerichtete Rhetorik sorgt sie für ein angenehmes Klima.

Im Seminar wird die Wahrnehmung für eigenes und fremdes Gesprächsverhalten geschult, Stärken und Schwächen werden erkannt. Durch gezielten Einsatz sprachlicher und körpersprachlicher Mittel werden die eigenen kommunikativen Fähigkeiten vertieft und neue Verhaltensmöglichkeiten trainiert. Für den Umgang mit heiklen Gesprächssituationen werden Übungen der Entspannung und der positiven Programmierung durchgeführt.

Ihr Nutzen

Durch gezielten Videoeinsatz erhalten Sie wertvolle Informationen über Ihr Auftreten und gewinnen dadurch größtmögliche Sicherheit im Umgang mit Vorgesetzten, Mitarbeitern und Geschäftspartnern.
Die Teilnehmerin ist sicher im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern. Sie kennt ihre persönlichen Wirkungsmittel. Sie kann Sprech- und Redetechniken zielgerichtet einsetzen. Sie kann heikle Situationen durch Einsatz von Wärme und Schlagfertigkeit entspannen.

Inhalte

  • Der erste Eindruck ist entscheidend:
    Regeln und Formulierung für Begrüßung und Vorstellung


  • Körpersprachliche Signale aufnehmen:
    Was sagt unsere Körperhaltung unserem Gegenüber?


  • Aktives Zuhören:
    Nutzen und Einsatzmöglichkeiten


  • Reizformulierungen vermeiden:
    "Alltagspannen" bewusst aus dem Weg gehen


  • Gesprächsführung / Gesprächstechniken:
    Was muss ich von meinem Gesprächspartner wissen?


  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern:
    Heikle Gesprächssituationen gekonnt entspannen


  • Etikette im Sekretariat
    Der Umgang mit Gästen
    "Der small talk"-Eisbrecher
    Welche Themen sind geeignet?


Zielgruppen

Assistentinnen der Geschäftsleitung, Chefsekretärinnen, Sekretärinnen, Sachbearbeiterinnen

Methoden

Lehrgespräch, Einzelarbeit, praktisches Training typischer Situationen mit Videoaufzeichnungen zur Selbstkontrolle mit konstruktiver Kritik.

Trainerin

Katja Wonerow

Dauer

2 Tage

Gebühren

565,00 €
Mitglieder StFG 525,00 €
Vollpension 105,00 €

Seminar-Nr.

6.03/2009

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen