Sichtprüfung (VT) - Stufe 1+2

Seminar

Blended learning in Mannheim

2.890 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Methodik

    Blended

  • Ort

    Mannheim

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenAusgebildeter und zertifizierter Prüfer in VT 1+2 nach DIN ISO 9/12//p>

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Mannheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
5 Jahre bei Emagister

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der Kursus VT 1/2 richtet sich an Personen, die für das Prüfverfahren aus Regelwerken und kundenspezifischen Anforderungen heraus Prüfanweisungen erarbeiten, Prüfaufsichtsfunktionen wahrnehmen aber auch Tätigkeiten der Stufe 1 ausführen sollen. Als Sichtprüfung bezeichnet man das Orten und Bewerten von oberflächenbezogenen Qualitätsmerkmalen wie Gestaltabweichungen, Ungänzen, Oberflächenbeschaffenheit eines Produktes mit dem menschlichen Auge oder unter Nutzung optischer Hilfsmittel (z. B. Lupe, Mikroskop, Endoskop etc.). Die Sichtprüfung ist das ZfP-Verfahren, welches bei einer umfassenden Prüfung, vor allen anderen zerstörenden und zerstörungsfreien Prüfungen eingesetzt wird. Hier werden schon Erkenntnisse gewonnen, die eine wichtige Voraussetzung für alle nachfolgenden Prüfverfahren sind. Der Kursus vermittelt in Vorträgen und Übungen Kenntnisse zur speziellen Sichtprüfung verschiedener Produktformen nach vorgegebenen Prüfanweisungen. Der Kursus bezieht sich auf die direkte Sichtprüfung nach EN 1/02/ im Rahmen der Fertigungsüberwachung und erfüllt die Anforderungen der europäischen Druckgeräterichtlinie.
Der Kombinationskursus VT 1/2 K ist speziell für die Teilnehmer eingerichtet, die grundsätzlich eine Zertifizierung in der Stufe 2 anstreben. Der Kursus schließt generell mit einer Prüfung VT 2 Q ab. Den Teilnehmern bleibt es selbstverständlich vorbehalten, für die Zertifizierung in Stufe 2 auch die Einzelkurse VT 1 K und VT 2 K zu buchen. Wegen den Besonderheiten des Verfahrens wird jedoch empfohlen, grundsätzlich Stufe 1 und 2 gemeinsam zu absolvieren. Bei gleichzeitiger Anmeldung zu Kursen der Stufen 1 und 2 gelten die Gebühren für VT 1/2.

Kursusinhalte
- Grundlagen
- Techniken und Ausrüstung für die Sichtprüfung
- Endoskopie
- Prüfung von Walz- und Schmiedeprodukten
- Prüfung von Gussstücken
- Prüfung von Schweißverbindungen
- Umgang mit Normen und Regelwerken
- Dokumentation und Bewertung der Befunde
- Erstellen von Prüfanweisungen
- Revisionsprüfungen von Industrie- und Kraftwerksanlagen

Direkt zum Seminaranbieter

Sichtprüfung (VT) - Stufe 1+2

2.890 € zzgl. MwSt.