Bachelor

Blended learning in Berlin, Ismaning und Unna

450 €/Monat inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Bachelor berufsbegleitend

  • Methodik

    Blended

  • Ort

    An 3 Standorten

  • Dauer

    7 Semesters

  • Credits

    210

  • Online Campus

    Ja

  • Beratungsservice

    Ja

  • Virtueller Unterricht

    Ja

  • Präsenzprüfung

    Ja

Im Studiengang Soziale Arbeit und Sport studierst Du einen grundständigen Studiengang in Sozialer Arbeit, der dich berechtigt, die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/in zu beantragen. Du spezialisierst dich im Bereich Sport, um die sozialen Potentiale des Sports optimal zu nutzen.

Wichtige Informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Vulkanstr. 1, 10356

Beginn

auf Anfrage
Ismaning (Bayern)
Karte ansehen
Steinheilstr. 4

Beginn

auf Anfrage
Unna (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Wellersbergplatz 1

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Vorpraktikum im sozialen Bereich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Sport
  • Soziale Arbeit
  • Soziale Kompetenz
  • Selbstbewusstsein
  • Selbstständigkeit
  • Konfliktbewältigung
  • Konfliktlösung
  • Rechtschreibung
  • Pädagogie
  • Pädagogik

Dozenten

Diverse Diverse

Diverse Diverse

Mechatronik, Umwelttechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Biotechnologie

Kompetenzprofil: Forschung, Entwicklung und Optimierung mechatronischer Produkte und Systeme. Integration von Mechatronik in Systemen und Produkten Fertigung und Produktion mechatronischer Systeme.

Inhalte

Soziale Arbeit und Sport studieren (Bachelor of Arts)

Du bist sozial engagiert und interessierst dich für Sport? Du möchtest mit dem Sport Menschen in verschiedenen Lebenssituationen erreichen und mit ihnen arbeiten? Im Bachelor-Studiengang „Soziale Arbeit und Sport“ an der Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport kannst Du genau diese Ziele verfolgen.

Im Studium erwirbst Du Fach- und Handlungswissen der Sozialen Arbeit und lernst welche Rolle Sport hier spielen kann. Du beschäftigst dich dazu mit klassischen Themen der Sozialen Arbeit, wie beispielsweise ethischen, gesellschaftlichen und pädagogischen Grundlagen, der Psychologie, mit Handlungsmethoden und mit Recht und Organisation. Diese kannst Du in zahlreichen praxisorientierten Kursen dann im Feld der sportorientierten Sozialen Arbeit vertiefen und anwenden.

Der Studiengang „Soziale Arbeit und Sport“ startet 2019 in Berlin. Neben deinem Bachelor-Abschluss (Bachelor of Arts) erhältst Du ebenso auf Antrag bei der Berliner Senatsverwaltung die staatliche Anerkennung als Sozialpädagoge/in. Lass dich gern schon jetzt unverbindlich beraten und sichere Dir deinen Studienplatz.

Zusätzliche Informationen

https://www.dhgs-hochschule.de/studienangebot/bachelor/sport/soziale-arbeit-und-sport/

Soziale Arbeit und Sport

450 €/Monat inkl. MwSt.