Kurs derzeit nicht verfügbar

Supervision und Coaching in der Sozialen Arbeit, Bildung und Gesundheit

Kurs

In Berlin ()

9.015 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs berufsbegleitend

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Unterrichtsstunden

    566h

  • Dauer

    3 Jahre

Die berufsbegleitende Weiterbildung an der Alice Salomon Hochschule (ASH) bietet eine fundierte Supervisions- und Coachingausbildung und ermöglicht Fachkräften der Sozialen Arbeit, Bildung und Gesundheit eine Karriere als Supervisor_in und Coach. Sie zielt zugleich auf die Beratung in diesen Bereichen und knüpft damit an die Tradition und Kernkompetenz der Alice Salomon Hochschule an. In der Sozialen Arbeit, Bildung, Erziehung und Gesundheit gibt es aufgrund des gesellschaftlichen Wandels und den Veränderungen in der Arbeitswelt einen wachsenden Bedarf an Supervision und Coaching. Führungskräfte, Mitarbeitende, Teams, Gruppen und sonstige Organisationseinheiten benötigen hier einen geschützten Raum für Reflexion und qualifizierte Beratung.
Spezialisierungen sind in dem immer dichter und unübersichtlicher werdenden Beratungsmarkt von Vorteil: Sie gewährleisten die Qualität der Beratungsarbeit mit den entsprechenden (Feld-)Kompetenzen und die notwendige Anschlussfähigkeit an die Kund_innen und Klient_innen. Sie ermöglicht den Teilnehmenden, sich als Supervisor_in und Coach mit einem klaren Profil auf dem Beratungsmarkt zu präsentieren und zu platzieren.
Mit der Weiterbildung ist eine Vielzahl von inhaltlichen Zielsetzungen verbunden:
Teilnehmende kennen nach Abschluss der Weiterbildung die Grundlagen von Supervision und Coaching. Sie können aktuelle Veränderungen der Arbeitswelt sowie deren Implikationen in die Beratungstätigkeit einordnen. Die Teilnehmenden erarbeiten während der Weiterbildung ein individuelles Supervisions- und Coachingkonzept sowie adäquate Strategien ihres Auftritts auf dem Markt. Verbunden damit ist die Perspektive, sowohl freiberuflich selbstständig als auch Inhouse als interne Supervisor_in und Coach tätig zu werden.
Die zertifizierte Weiterbildung entspricht den Qualifikationsanforderungen der Deutschen Gesellschaft für Supervision und garantiert nach erfolgreichem Abschluss eine Anerkennung als Supervisor_in und Coach (DGSv).

Wichtige Informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Hinweise zu diesem Kurs

1. Hochschulabschluss, insbesondere in den Bereichen Soziale Arbeit, Gesundheit, Bildung und Erziehung (nach Einzelfallprüfung auch bei nachgewiesener einschlägiger Berufspraxis) 2. Teilnahme an längerfristigen Weiterbildungen von mindestens 300 Unterrichtsstunden 3. Drei Jahre Praxiserfahrung in sozialen, medizinischen und/oder pflegenden, pädagogischen und therapeutischen Bildungsbereichen 4.Teilnahme an Supervisionen in unterschiedlichen Settings (insgesamt mindestens 30 Stunden, davon teilweise mit von der DGSv anerkannten Supervisor_innen)

Die ASH vergibt das Hochschulzertifikat „Supervisor_in und Coach“, die DGSv Anerkennung erfolgt, wenn folgende Kriterien erfüllt sind: - Teilnahme an allen Veranstaltungen und an der Lehrsupervision - Thematische Beiträge oder praktische Arbeiten im Plenum - Beteiligung an der Protokollierung der Plenumsveranstaltungen - Teilnahme an Lerngruppen - 90 Stunden Durchführung eigener praktischer Lern-Supervisionsprozesse (in mindestens zwei unterschiedlichen Settings) und Falldokumentation - Eigenständige Exkursion in eine Organisation inklusive Erstellung einer Organisationsdiagnose - Präsentation und Reflexion einer Falldokumentation im Plenum - Schriftliche Abschlussarbeit und Abschlusskolloquium

Der erfolgreiche Abschluss dieses Zertifikatskurses entspricht 40 ECTS-Credits. Deren mögliche Anrechenbarkeit auf einen postgradualen Studiengang ist an den Nachweis eines Hochschulabschlusses gebunden.

Bitte bewerben Sie sich schriftlich mit dem Bewerbungsformular http://www.ash-berlin.eu/fileadmin/user_upload/pdfs/Weiterbildung/Zertifikatskurs-Bewerbungsformular_Supervision_2017_neues_Logo.pdf

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Supervision
  • Coaching

Dozenten

Brigitte Prof. Dr. Geißler-Piltz

Brigitte Prof. Dr. Geißler-Piltz

Hochschullehrerin (em.) ASH Berlin, M.A. Medizin-Soziologin

Monika Klinkhammer

Monika Klinkhammer

Dipl. Supervisorin/Coach (DGSv, DVG

Inhalte

Teilnehmende kennen nach Abschluss der Weiterbildung die Grundlagen von Supervision und Coaching.
Sie können aktuelle Veränderungen der Arbeitswelt sowie deren Implikationen in die Beratungstätigkeit einordnen.
Die Teilnehmenden erarbeiten während der Weiterbildung ein individuelles Supervisions- und Coachingkonzept sowie adäquate Strategien ihres Auftritts auf dem Markt. Verbunden damit ist die Perspektive, sowohl freiberuflich selbstständig als auch Inhouse als interne Supervisor_in und Coach tätig zu werden.

Die zertifizierte Weiterbildung entspricht den Qualifikationsanforderungen der Deutschen Gesellschaft für Supervision und garantiert nach erfolgreichem Abschluss eine Anerkennung als Supervisor_in und Coach (DGSv).

Supervision und Coaching in der Sozialen Arbeit, Bildung und Gesundheit

9.015 € inkl. MwSt.