Train The Trainer - Leitung von Gruppen in Betrieb und Weiterbildung

Kurs

In Berlin

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    13 Monate

Die vom ABF e.V. ausgebildeten Trainer/innen arbeiten praxisnah und prozessorientiert. Sie werden in die Lage versetzt, Leitungsverantwortung zu übernehmen, Projekte zu moderieren und Gruppenprozesse zu begleiten.
Gerichtet an: Unser Ausbildungsangebot richtet sich an alle, - die sich praxisorientiert für die Gruppenleitung in Weiterbildung oder Betrieb qualifizieren möchten, - die ihre sozialen und methodischen Kompetenzen erweitern und im Umgang mit Gruppen sicherer werden wollen, - die dazu ihr Hintergrundwissen rund um den Gruppenprozess und seine Gestaltung vertiefen möchten.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Train the Trainer - Leitung von Gruppen in Betrieb und Weiterbildung

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Kastanienallee 82, 10435

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

keine besonderen Voraussetzung erforderlich, individuelle Klärung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Berte Paulsen-Millhagen

Berte Paulsen-Millhagen

Kommunikationswissenschaftlerin M.A.

Business Coach, Qualitätsmanagerin (DGQ), Ausbildung zur Trainerin sozialer Kompetenzen bei ABF e. V. Seitdem Durchführung von Trainings zu verschiedensten Themen, Train-the-trainer, Anleitung von Großgruppenveranstaltungen, Coaching von Führungskräften, Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung.

Jörg Cirulies

Jörg Cirulies

Diplom-Psychologe

Geschäftsführer ABF e.V., Wissenschaftlicher Mitarbeiter FU Berlin, Tätigkeiten als Berater und Coach z. B. zu Qualifizierungsberatung, Didaktik. Durchführung von Referentenqualifizierungen, Trainings u. a. in den Bereichen Konfliktmanagement, Zeitmanagement, Teamentwicklung und Interkulturelle Trainings; Durchführung von Großgruppenveranstaltungen wie z.B. open space.

Sabine Schmidt

Sabine Schmidt

Diplom-Politologin und Journalistin

tätig als freie Trainerin, Beraterin und Moderatorin Aktuelle Arbeitsschwerpunkte sind Moderation von Podiumsdiskussionen und Fachveranstaltungen, Leitung von Großgruppenmethoden wie Planspiele und open space, Rhetorik und Präsentation, Konfliktmoderation, interkulturelle Kompetenzen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation in Organisationen und KMUs, Projekt- und Prozessbegleitung.

Inhalte

Die Weiterbildung wird in Kooperation mit dem Bereich Wirtschafts- und Sozialpsychologie der Freien Universität Berlin angeboten. Die Fortbildung ist berufbegleitend angelegt und ersteckt sich über 13 Wochenenden (jeweils Freitagabend und Samstag).

Neben der Vermittlung praxisbezogener Theorie liegt der Schwerpunkt der Fortbildung auf dem Einüben und Reflektieren von Leitungskompetenzen: Neben der selbständigen Übernahme der Lei­tungsrolle an einem Ausbildungswochenende, erschließen sich die Teilnehmenden ein Anwendungsfeld in ihrer jeweiligen Berufspraxis. Die praktische Um­setzung des Gelernten wird supervidiert.

Die Teilnehmenden werden in die Lage versetzt, Leitungsverantwor­tung zu übernehmen, Projekte zu moderieren und Gruppenprozesse zu begleiten. Im Anschluss an die Ausbildung bieten wir zudem die Möglichkeit, ein Trai­nee-Programm des ABF zu absolvieren, um im ABF-Trainerpool die Arbeit des Vereins aktiv mitzugestalten.

Die Weiterbildung schließt ab mit dem Zertifikat:

"Verhaltens- und Kommunikationstrainer/in, Schwer­punkt Betrieb und Weiterbildung".

Train The Trainer - Leitung von Gruppen in Betrieb und Weiterbildung

Preis auf Anfrage