Kurs derzeit nicht verfügbar
      Bildungsinstitut für Soziales und Gesundheit

      Umgang mit „herausforderndem Verhalten“

      Bildungsinstitut für Soziales und Gesundheit
      In Recklinghausen ()

      125 
      MwSt.-frei
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      15777... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Mittelstufe
      Unterrichtsstunden 8h
      Dauer 1 Tag
      • Seminar
      • Mittelstufe
      • 8h
      • Dauer:
        1 Tag
      Beschreibung

      Der Begriff "herausforderndes Verhalten" beschreibt wiederkehrende Verhaltensweisen, die vom sozialen Umfeld als unangepasst und als nicht situationsgerecht empfunden werden. Typischerweise zählen zu diesen Verhaltensweisen: Agitation, Aggression, Reizbarkeit, Apathie, Depression, Ängstlichkeit, Wahnvorstellungen und Halluzinationen, Weglauftendenz, Enthemmung, Euphorie, ständiges Rufen

      Wichtige informationen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Depression
      Konflikt
      Altenpflege
      Altenarbeit
      Altenpfleger
      Pflege
      Krankenpflege
      Kommunikation
      Gesundheit
      Gesprächsführung

      Dozenten

      René Brostmeyer
      René Brostmeyer
      Pflege

      Themenkreis

      Inhalt Der Begriff "herausforderndes Verhalten" beschreibt wiederkehrende Verhaltensweisen, die vom sozialen Umfeld als unangepasst und als nicht situationsgerecht empfunden werden. Typischerweise zählen zu diesen Verhaltensweisen: Agitation, Aggression, Reizbarkeit, Apathie, Depression, Ängstlichkeit, Wahnvorstellungen und Halluzinationen, Weglauftendenz, Enthemmung, Euphorie, ständiges Rufe.

      Lernziele Es werden Situationen vermieden, in denen der demente Pflegebedürftige anderen Bewohnern z.B. das Essen vom Teller nehmen kann. Übergriffe auf Mitbewohner und auf Pflegekräfte werden vermieden. Der Bewohner wird wieder in die Gemeinschaft integriert. Der Bewohner bewahrt seine eigene Intimsphäre und respektiert die der anderen.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen