Kurs derzeit nicht verfügbar

Umgang mit Schwerkranken, Schwerverletzten sowie deren Angehörigen

Seminar

In Mannheim ()

900 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Intensivseminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Als Teilnehmer erlernen Sie den konstruktiven Umgang mit Schwerkranken und Schwerverletzten sowie deren Angehörigen.

Zu berücksichtigen

Sie bauen ein persönliches "Schutzschild nach Innen" auf, um einerseits gerade in hohen Belastungssituiationen die innere Ruhe zu bewahren und Belastungssituation die innere Ruhe zu bewahren und andererseits "nach außen" mitfühlend und konstruktiv mit ihren Patienten und deren Angehörigen umzugehen.

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter im Krankenhaus, der mit Schwerkranken oder Schwerverletzten oder deren Angehörigen persönlich oder per Telefon in Kontakt tritt.

Die Schulungen finden in Kleingruppen zwischen 3 und 8 Personen statt. Bestätigte Veranstaltungen werden von uns zu 100 % durchgeführt.

Dieses Seminar setzt keine speziellen Zulassungsvoraussetzungen voraus.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Körpersprache
  • Stressbewältigung

Dozenten

none name

none name

Kommunikionstrainings

Inhalte

  • Aktives Zuhören
  • Emotionen richtig einschätzen
  • Den richtigen Ton treffen
  • Blickkontakt halten, Körpersprache
  • Eigenmotivation
  • Persönliches Schutzschild
  • Strategien zur Stressbewältigung
  • Erkennen des eigenen Stressprofils
  • Techniken zum Stressabbau
  • Vorgehensweise in schwierigen Gesprächssituationen

Umgang mit Schwerkranken, Schwerverletzten sowie deren Angehörigen

900 € zzgl. MwSt.