Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung in der Praxis

5.0
2 Meinungen
  • Ein ganz tolle Schulung. Die Vermittlung der Inhalte war trotz des schwierigen Thema nie langwierig. Es wurde vom Dozenten in jeder Situation auf die Teilnehmer eingegangen um alle Themen verständlich rüber zu bringen.
    |
  • Der Stoff war ein guter Mix zwischen Basiswissen und Neuigkeiten.
    |

Seminar

In Frankfurt

990 € zzgl. MwSt.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Frankfurt

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

In diesem Seminar erarbeiten Sie sich ein umfangreiches insolvenzrechtliches Know-how für eine schnelle, effiziente und rechtssichere Bearbeitung und Abwicklung von Verbraucherinsolvenzen. Dabei vermitteln die Referenten Tipps + Tricks aus der Praxis, welche Möglichkeiten zur

Masseanreicherung Ihnen in solchen Verfahren zur Verfügung stehen.


-
Nach dem Seminarbesuch wissen Sie, wie Sie mit immer wieder auftretenden Fehlerquellen und Fallstricken im Verfahrensablauf umzugehen haben - stets mit dem Blick auf die aktuellsten Entwicklungen in der Rechtsprechung. Dadurch können Sie sicher gegenüber Insolvenzgerichten, Gläubigern und Schuldnern agieren. Zusätzlich erfahren Sie, welche Auswirkungen der EU-weite präventive Restrukturierungsrahmen auf Verbraucherinsolvenzen haben wird und welche Neuerungen dadurch auf Sie zukommen werden.

Wenn man sich fragt, was eine der wichtigsten Disziplinen in der modernen Welt ist, werden Sie bald feststellen, dass es sich um nichts anderes als Rechnungswesen handelt. Das Vorhersagen des Verhaltens oder des Marktes oder das Analysieren ohne die mathematische Sprache wäre unmöglich. Aufgrund dieser Situation müssen Sie Ihre Rechnungswesenskenntnisse optimieren um einen Schritt nach vorne zu machen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt (Hessen)
Karte ansehen
Lange Str. 5-9, 60311

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Das Seminar richtet sich an Insolvenzsachbearbeiter sowie Mitarbeiter in Insolvenzkanzleien; Insolvenzverwalter und Wirtschaftsjuristen; RAe, Schuldnerberater und Mitarbeiter aus Kreditinstituten und Gläubiger, die ihr Wissen zum Verbraucherinsolvenzverfahren vertiefen möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

5.0
  • Ein ganz tolle Schulung. Die Vermittlung der Inhalte war trotz des schwierigen Thema nie langwierig. Es wurde vom Dozenten in jeder Situation auf die Teilnehmer eingegangen um alle Themen verständlich rüber zu bringen.
    |
  • Der Stoff war ein guter Mix zwischen Basiswissen und Neuigkeiten.
    |
100%
4.6
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

Andrea D

5.0
24.05.2020
Über den Kurs: Ein ganz tolle Schulung. Die Vermittlung der Inhalte war trotz des schwierigen Thema nie langwierig. Es wurde vom Dozenten in jeder Situation auf die Teilnehmer eingegangen um alle Themen verständlich rüber zu bringen.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Roland D

5.0
23.05.2020
Über den Kurs: Der Stoff war ein guter Mix zwischen Basiswissen und Neuigkeiten.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Alle von Emagister & iAgora gesammelten Bewertungen wurden überprüft

Erfolge dieses Bildungszentrums

2020

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 13 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Verbraucherinsolvenz
  • Projekte
  • Recht
  • Rechtsmonitoring
  • Rechnungslegung
  • Rechnungslegung nach HGB
  • Rechtschreibung
  • Immobilien
  • Immissionsschutz
  • Immobilienmakler

Inhalte

- Best Practice zur Massegenerierung: Verwertung von KFZ, Lebensversicherungen und Immobilien - Anfechtung in der Verbraucherinsolvenz - Restschuldbefreiung: Vorzeitige Erteilung, Versagungsgründe - Insolvenzplan für Verbraucher und Selbstständige - Fallbeispiele aus der Verfahrensbearbeitung

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung in der Praxis

990 € zzgl. MwSt.