IFM - Institut für Managementberatung GmbH

Vergaberecht

IFM - Institut für Managementberatung GmbH
In Hamburg, Berlin, Potsdam und an 4 weiteren Standorten

1.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 8 Standorten
Dauer 2 Tage
Beschreibung

Mitarbeiter, die Ausschreibungen erstellen möchten, sowie Mitarbeiter, die sich an Ausschreibungen beteiligen möchten. Dieses Seminarthema bieten wir Ihnen auch bundesweit als individuelles Firmenseminar an. Gerne erstellen wir Ihnen dazu ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an. Im Preis enthalten sind Schulungsunterlagen, Teilnahmezertifikate, Mittagessen, Gebäck sowie Heiß- und Kaltgetränke. Gerne können Sie auch ein zusätzliches Catering bei uns buchen.

Einrichtungen (8)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Hohenzollerndamm 183

Beginn

auf Anfrage
Berlin
Karte ansehen
Prenzlauer Allee, 180, 10405

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Hessen)
Karte ansehen
5th Floor / Königsallee 2b

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Westhafen Tower / Westhafenplatz 1

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Neuer Wall 80, Hamburg

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Theatinerstraße 11, 80333

Beginn

auf Anfrage
Potsdam (Brandenburg)
Karte ansehen
Karl-Liebknecht-Straße, 21/22, 14482

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Rotebühlplatz 23, 70178

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (8)

Zu berücksichtigen

· Qualifikation

Teilnahmezertifikat enthalten

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Ausschreibungen
mitarbeiter
Überblick
möchten
angebote
ermittlung
prüfung
ausschreibungen
ausschreibung
angebotsabgabe
vergaberecht
angebotes
wirtschaftlichsten
preise
angemessenheit
bieter

Themenkreis

Unter Ausschreibung versteht man die öffentliche Aufforderung einer Angebotsabgabe für einen Preis- und Qualitätsvergleich. Ziel einer Ausschreibung ist es, für ein definiertes Projekt das wirtschaftlichste Angebot zu selektieren. In diesem Seminar erhalten Sie eine fundierte Einführung in die Prozesse, Abläufe und Anforderungen eines korrekten Vergabeverfahrens.
Die Wissensvermittlung erfolgt anhand von Praxisbeispielen.



  • Ablauf von Vergabeverfahren
  • Überblick über die gesetzlichen Änderungen ab 2016
  • Überblick Rechtsgrundlagen
    • Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)
    • Vergabeverordnung
    • Verdingungs- / Vergabeordnungen (VOL, VOB, VOF)
  • Ausschreibungsbedingungen, Vorschriften und Empfehlungen
  • Gestaltung, Checklisten und Formulare
  • Angebotsabgabe: Form, Fristen, Abgabetermine und Angebotsgültigkeit
  • Vergabeunterlagen
    • Gewichtung der Zuschlagskriterien
    • Angaben zu Nebenangeboten
  • Wertung der Angebote
    • Formale Korrektheit der Angebote
    • Feststellung der Eignung der Bieter
    • Prüfung der Angemessenheit der Preise
    • Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebotes
    • Aufklärungsgespräche / Verhandlungen mit Bietern
    • Regeln zur Erteilung des Auftrags
  • Ausschreibungs- und Beschaffungsprozesse der öffentlichen Hand
  • Die verschiedenen Ausschreibungsarten nach VOL
    • Nationale Ausschreibungen
    • EU-Ausschreibungen
    • Besondere Vergabearten
  • Bekanntmachung: Bekanntmachungsmedien, EU-Bekanntmachungsformulare
  • Fehlerhafte Verfahren / Rechtsschutz

Zusätzliche Informationen

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt EUR 1.250,00 (incl. 19% MwSt. EUR 1.487,50)
Ab 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.