Von der Angebotskalkulation bis zur Schlussrechnung – Der Bauleiter als Unternehmer seiner Baustelle

Seminar

In Frankfurt am Main

590 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Frankfurt am main

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Wenn Sie ein Bauprojekt von der Angebotskalkulation bis zur Schlussrechnung managen wollen, brauchen Sie viele Kenntnisse: Der Referent zeigt Ihnen, wie Sie jederzeit den Überblick über den Bau-Soll- und Bau-Ist-Zustand des Bauvorhabens bewahren und die entscheidenden Dokumentationen (etwa Bauzeitenplan und Kalkulation) erstellen. Außerdem werden Sie mit der rechtlich einwandfreien Aufstellung des Nachtrags vertraut gemacht – für die Durchsetzbarkeit von Forderungen ist dies von entscheidender Bedeutung.

Komplexe Zusammenhänge durchschauen, die richtige Entscheidung treffen, umsichtig agieren – all das sind Fähigkeiten, die der »ideale« Bauleiter besitzen sollte und die in diesem Seminar praxisnah vermittelt werden.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt am Main (Hessen)
Karte ansehen
Dominikanergasse 5, 60311

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie mit den Herausforderungen auf der Baustelle – ob langfristig strategischer Art oder ganz konkret praktisch vor Ort – souverän umgehen. • Sie werden dazu befähigt, selbstständig und korrekt Dokumentationen zu den Posten Bauzeitenplan, Schriftverkehr, Anzeigen und Bautagebücher zu erstellen. • Sie erhalten Klarheit über wesentliche VOB/B-relevante Sachfragen auf Grundlage des aktuellen Stands. • Sie lernen die auf den verschiedenen Funktionsebenen liegenden Risiken kennen und erhalten Handlungsanleitungen, um diese erfolgreich zu steuern. • Sie bekommen das entscheidende Expertenwissen vermittelt, um eine Baustelle – von der Planung über die Durchführung bis zur Abnahme – erfolgreich managen zu können.

Bauleiter, Planer, Architekten, Gutachter, Juristen und Sachverständige, Mitarbeiter von Bauämtern und kommunalen Bauverwaltungen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Angebotskalkulation
  • Schlussrechnung
  • Bauleiter
  • Bauwesen
  • Bauplanung
  • Bautechnik
  • Dokumentationsanforderungen
  • Architekten
  • Baurecht
  • Normung

Dozenten

Cord Remme

Cord Remme

projekt-bau GbR

Jochen Lüders

Jochen Lüders

Leinemann & Partner Rechtsanwälte

Inhalte

Arbeitsvorbereitung und Ausschreibung
• Die Arbeitsvorbereitung
• Ausschreibung: Kurz- / Langtext
• Kalkulationsgrundlagen

Bauzeitenplan und VOB
• Der Bauzeitenplan: Basis Ihres Bauvorhabens
• Erläuterung eines Balkenplanes in Verbindung mit der Ausschreibung und dem Leistungsverzeichnis
• VOB und Zeitaspekte
• Gemeinkostenausgleichsberechnung

Dokumentationsanforderungen
• Dokumentation und Schriftverkehr während der Vertragslaufzeit
• Bautagesberichte
• Prüf- und Hinweispflichten, Anzeige von Behinderungen, Anordnung geänderter und zusätzlicher Leistungen

Juristischer Kontext
• Rechtliche Grundlagen
• Was tun bei unberechtigten Zahlungskürzungen von Abschlagsrechnungen und Schlussrechnungen?
• Ansprüche bei gestörtem Bauablauf

Von der Angebotskalkulation bis zur Schlussrechnung – Der Bauleiter als Unternehmer seiner Baustelle

590 € zzgl. MwSt.