Wenn alle schimpfen und jeder schmollt - Wie Sie Streit unter Kollegen schlichten

In Leipzig

1.400 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodologie

    Inhouse

  • Ort

    Leipzig

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Türen knallen auf dem Flur. Es wird getuschelt. Wenn eine Tür geöffnet wird, verstummen die Gespräche. So oder ähnlich äußern sich Konflikte in Unternehmen. Konflikte bei der Arbeit lassen sich nicht vermeiden. Der Umgang damit ist entscheidend. Verharmlosen Sie die Spannungen im Unternehmen nicht mehr länger als kleine atmosphärische Störungen.
Gerichtet an: Führungskräfte mit Personalverantwortung, Projektleiter, Meister

Einrichtungen

Lage

Beginn

Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Schongauer Straße 39, 04329

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Konfliktlösung
  • Konfliktmanagement
  • Konfliktbewältigung
  • Führungskräfte
  • Führungskompetenz
  • Kommunikation
  • Kommunikationstechnik
  • Streitkultur
  • Problemlösungen
  • Fragetechnik

Dozenten

Silke Heuwerth

Silke Heuwerth

OE-Beraterin, Mediatorin

Das Zusammenwirken von Mensch und Organisation ist - durch die vielfältigen Aufgaben und Projekte sowie kontinuierliche Weiterbildung - zu meinem Spezialgebiet geworden. Dieses Wissen gebe ich gerne weiter. Ich arbeite gern mit Führungskräften und Mitarbeitern zusammen, die praktisch veranlagt sind und etwas bewegen wollen.

Inhalte

Lernen Sie, wie sie pro-aktiv mit Konflikten umgehen können – ohne selbst zwischen die Fronten zu geraten. An konkreten Beispielen aus Ihrer Praxis werden Konfliktlinien analysiert und erste Schritte zur Klärung entwickelt.

Inhalt

  • Konflikte im Unternehmen
    • Möglichkeiten der Konfliktlösungen
    • Die Gefahr bannen, ohne zwischen die Fronten zu geraten
    • Das eigene Konfliktverhalten reflektieren
    • Eskalationsstufen erkennen
  • Übungen an eigenen Praxisfällen
    • Wertesysteme im Unternehmen beschreiben
    • Den eigenen Standpunkt im Konflikt klären
    • Das Rollenverständnis verdeutlichen
    • Konfliktlinien analysieren
    • Wichtige Aspekte der Gesprächsführung beachten

Methodik

Die Teilnehmer arbeiten an einer konkreten Konfliktsituation aus ihrem beruflichen Umfeld. Das Seminar ist ein Wechselspiel von Kurzvorträgen, Erfahrungsreflexion und Gruppenarbeit.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12
1.400 € zzgl. MwSt.