Wirtschaftsausschuss - Kompakt I

Seminar

In Berlin, Würzburg und Wangels

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Dauer

    36 Tage

  • Beginn

    nach Wahl

Neu im Wirtschaftsausschuss - was nun? Als neu ernanntes Mitglied des Wirtschaftsausschusses kommen zahlreiche Fragen auf Sie zu: Wie ist die Freistellungsregelung? Was darf und was muss ich als Ausschussmitglied tun? Mit wem darf ich worüber sprechen? Wie erhalte ich die notwendigen Informationen und wie ordne ich sie ein? Daneben gilt es, die wirtschaftlichen Daten des Unternehmens richtig zu lesen und auszuwerten, um den Betriebsrat umfassend und zutreffend über die wirtschaftliche Lage zu informieren.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin (Brandenburg)
Karte ansehen
10115

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Wangels (Schleswig-Holstein)
Karte ansehen
Seestraße 1

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Würzburg (Bayern)
Karte ansehen
97070

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Betriebsrat

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • sprechen
  • Betriebsrat

Inhalte

Rechtlicher Rahmen der Arbeit im Wirtschaftsausschuss

  • Aufgaben, Befugnisse und Zusammensetzung desWirtschaftsausschusses
  • Information und Beratung nach §§ 106 ff. BetrVG
  • Streit über die Erforderlichkeit von Informationen
  • Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse, Schweigepflichten

Durchblick bei den Unternehmenszahlen

  • Einordnung und Zuordnung konkreter Informationen und Unterlagen
  • Externes und internes Rechnungswesen als Informationsquelle
  • Informationsgewinnung aus Geschäftsberichten

Der Jahresabschluss als Informationsquelle

  • Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung
  • Anhang und Lagebericht, Kapitalflussrechnung
  • Vergleichende Analyse von Jahresabschlüssen
  • Kennziffern: Aufbau eines eigenen Informationssystems

Beratungsaufgaben des Wirtschaftsausschusses

  • Beratung im Rahmen unternehmerischer Entscheidungsfindung
  • Alternativen für wirtschaftliche Entscheidungen des Arbeitgebersentwickeln und einbringen
  • Gemeinsame Beratung mit dem Betriebsrat

Arbeitsorganisation des Wirtschaftsausschusses

  • Arbeits- und Aufgabenteilung
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Sitzungen
  • Unterlagen und Informationen anfordern und auswerten

Wirtschaftsausschuss - Kompakt I

Preis auf Anfrage