Kurs derzeit nicht verfügbar

CUM LAUDE

Zwangsversteigerung und Teilungsversteigerung - Gemeinsamkeiten und Unterschiede unter der Lupe

In Berlin ()

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Die Forderungsversteigerung und die Teilungsversteigerung haben dieselbe Grundlage im ZVG. Allerdings weist die Teilungsversteigerung zahlreiche Besonderheiten zur "normalen Vollstreckungsversteigerung" auf. Keine gesetzliche Regelung findet sich, wenn beide Verfahren parallel laufen. Während in der Forderungsversteigerung die Teilnahme der Banken eine Selbstverständlichkeit ist, nehmen sie an der Teilungsversteigerung oftmals nur am Rande teil, bleiben deren Grundpfandrechte doch regelmäßig erhalten. Die taktische Vorgehensweise weicht daher in beiden Verfahren grundlegend voneinander ab. Miteigentümer und Darlehensschuldner wenden sich jedoch in beiden Verfahren an ihre finanzierende Bank. Hier ist erheblicher Beratungsbedarf gefragt.


-
Das Seminar informiert praxisnah und umfassend über die rechtlichen Rahmenbedingungen, das einzuhaltende Verfahren sowie strategische Überlegungen. Die einschlägige Rechtsprechung wird einbezogen und kritisch hinterfragt.

Zu berücksichtigen

Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter aus Banken und Versicherungen sowie Rechtsanwälte und deren Mitarbeiter mit entsprechendem Tätigkeitsschwerpunkt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

2020
Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
12 Jahre bei Emagister

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 12 Mitglied auf Emagister

Themenkreis

- Auswertung des Grundbuches - Anordnung des Verfahrens - Verfahrensgrundsätze im Detail - Geringstes Gebot - was muss man wissen? - Der Versteigerungstermin - Ablauf und Inhalt - Die Erlösverteilung - wie geht es richtig?
Preis auf Anfrage