3. Innovationsstrategie

Universität Augsburg Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (Zww)
In Augsburg

580 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
82159... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Augsburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Führungskräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Augsburg
Universitätsstraße 16, 86135, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

3. Innovationsstrategie:
Von der Entwicklungs- zur Innovationskompetenz

Auf der Ebene der Entwicklungskompetenz verfügen Unternehmen aufgrund der Vitalität über ein hohes Maß an frei verfügbaren Ressourcen und damit an Handlungsspielräumen, die genutzt werden, um das Unternehmen stetig in Richtung Zielerreichung und Vision zu führen. Allerdings sind hier noch eingefahrene Denkmuster, Einstellungen, Herangehensweisen etc. dominant.

Mit dem Schritt zur Innovationskompetenz lernen die Beteiligten, sich gezielt von ihren bisherigen Handlungs- und Lösungsmuster zu befreien. Erst wenn die Beteiligten ausreichend Handlungsspielraum haben, entsteht ein Klima, in dem echte Innovationen gedeihen, die zu wirtschaftlichem Erfolg auf der Basis sozialer Verantwortung führen.

Inhalte:

  • Strukturen, Muster und Annahmen bisherigen Denkens und Handelns bewusst machen und hinterfragen
  • Fokussierung auf die Erschaffung von Nutzen für andere
  • Förderung von Intuition, Kreativität und Leichtigkeit


Dozenten:
Dr. Markus Strobel,
Geschäftsführer und Gründer des imu augsburg GmbH & Co. KG, Leitung großer internationaler Forschungsprojekte mit Industriebeteiligung, Beratung mit den Schwerpunkten ganzheitliche Persönlichkeits-, Team- und Organisationsentwicklung, Material- und Informationsflussmanagement, Innovations-Coaching, Augsburg

Dr. Stefan Enzler,
Gesellschafter des imu augsburg GmbH & Co.KG, Innovations-Coaching, Beratungs- und Forschungsprojekte in mittelständischen Unternehmen, Konvoiprojekte an verschiedenen IHKs, Schwerpunkte: Integriertes prozessorientiertes Management, Flussmanagement, Systemisches Management, Organisations- und Teamentwicklung, Augsburg

Thomas Strauß (Dipl.-Oec.),
Gesellschafter des imu augsburg GmbH & Co.KG, Berater und Coach, Schwerpunkte: ganzheitliche Persönlichkeits-, Team- und Organisationsentwicklung, Material- und Informationsflussmanagement, Innovations-Coaching, Mitgründer und Gesellschafter der Akademie Waldreichenbach, Augsburg


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen