Auffrischungskurs für Energieauditoren nach ISO 50/02/(GUTcert)

DIHK Service GmbH
In Berlin

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Das Kursangebot richtet sich an Energieauditoren und Energiebeauftragte sowie technisch Interessierte mit Vorkenntnissen, die ihr Fachwissen auf den neuesten Stand bringen wollen.

Für Halter eines Zertifikats „Energieauditor (GUTcert)“ gilt die Teilnahme an diesem Kurs als Fortbildungsnachweis für die Zertifikatsverlängerung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ISO

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Inhalt:

Normentwicklung ISO 50/02/ISO/CD 50/03/br / aktuelle rechtliche Entwicklungen
Erfahrungsaustausch und Diskussion

Hintergrund

Die sich rasch weiter entwickelnden energierelevanten Gesetze und Normenanforderungen verlangen von Energieauditoren und Energiebeauftragten, ihre fachlichen Kenntnisse regelmäßig zu aktualisieren und die Aufrechterhaltung der Qualifikation nachzuweisen.

Organisatorisches und administratives Know-how und das erfolgreiche Anwenden von Audittechniken sind unerlässliche Voraussetzungen, um die anfallenden energiebezogenen Aufgaben im täglichen Geschäft zu stemmen und ein Energiemanagementsystem professionell pflegen und kontinuierlich verbessern zu können.

Lernziel

Wir vermitteln den Teilnehmern den aktuellen Stand aller relevanten Gesetze und Normvorgaben, um sie über die rechtlichen Entwicklungen in Kenntnis zu setzen und die gesetzliche Konformität in ihren Unternehmen sicher zu stellen.

Ein weiterer Schwerpunkt dieser Veranstaltung mit Workshop-Charakter ist der Austausch über konkrete Problemstellungen bzgl. der technischen und managementspezifischen Instrumente im Betrieb und das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen. Um die praktische Anwendung von Audittechniken aufzufrischen werden beispielhafte Audit-Situationen durchgespielt.

Bitte bringen Sie folgende Normentexte als Arbeitsmittel zur Veranstaltung mit:

DIN EN ISO 50/02/br / DIN EN ISO 1/02/:/02/ (optional)

Bitte reichen Sie uns vorab Stichpunkte zu „Erfolgsgeschichten“ und „Problemfällen“ für die Vorbereitung der Diskussionsrunde ein.

Inhalt

Normentwicklung
ISO 50/02/br / ISO/CD 50/03/br / aktuelle rechtliche Entwicklungen
Energieeffizienzverordnung, SpaEfV
Besondere Ausgleichsregelung (BesAR) EEG
EU-Energieeffizienzrichtlinie
Durchspielen von Audit-Situationen
Erfahrungsaustausch und Diskussion
Erarbeiten von Lösungsansätzen für die häufigsten Problemstellungen

Ihr Nutzen

Sie aktualisieren und erweitern Ihre Kenntnisse für die Sicherung gesetzlicher Konformität im Unternehmen, erhalten in einem Erfahrungsaustausch Best Practice Beispiele zur Einführung/ Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Energiemanagements.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fertigkeiten zur Auditdurchführung für die Praxis zu üben.

Kursgröße: bis zu 18 Teilnehmer
Teilnahmegebühr

450,- € zzgl. MwSt. pro Person

Darin enthalten sind die Teilnahme an der Veranstaltung, Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.

Teilnehmer der Weiterbildung „Energiebeauftragter/Energieauditor nach ISO 50/02/(GUTcert)“ erhalten einen Rabatt in Höhe der Gebühr für die Verlängerung des Auditorenzertifikates (75,-€).


Kontakt

E-Mail: akademie@gut-cert.de

Tel.: +49 30 2332021-21
Fax: +49 30 2332021-29

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen