Autogenes Training für Erwachsene

Neunkircher Kulturgesellschaft gGmbH Volkshochschule
In Neunkirchen-Furpach.

70 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
68212... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Neunkirchen-furpach.
  • Dauer:
    8 Tage
Beschreibung

Das Autogene Training ist eine Insel der Ruhe und eine Quelle der Kraft im hektischen, fordernden Alltag. Es bringt Körper und Geist in Einklang, baut Stress ab und führt zu Gesundheit, Gelassenheit und Lebensfreude.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Neunkirchen-Furpach.
Im Gutshof, 66539, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Mechthild Wolff
Mechthild Wolff
Dozent

Themenkreis

Das Autogene Training ist eine Insel der Ruhe und eine Quelle der Kraft im hektischen, fordernden Alltag. Es bringt Körper und Geist in Einklang, baut Stress ab und führt zu Gesundheit, Gelassenheit und Lebensfreude. Die Methode wurde von dem Berliner Psychiater J. H. Schultz im Jahr 1927 entwickelt. Sie befähigt jeden, sich selbst Linderung und Besserung bei körperlichen oder seelischen Beschwerden zu verschaffen. Sie hat sich bewährt bei psychosomatischen Erkrankungen (chronische Verspannungen und Schmerzen, Schlafstörungen, Asthma usw.) und ist ein empfohlenes Verfahren im Rahmen der Nachsorge nach überstandener Krankheit, z. B. bei Herzinfarkt oder Magengeschwüren. Das Autogene Training ist ein einfaches, aber sehr wirkungsvolles Verfahren, mit dem man sich selbst entspannen und erholen kann. Mitzubringen sind: Wollsocken, Wolldecke, kleines Kissen, Iso-Matte.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine verbindliche Anmeldung beim Büro der VHS ist erforderlich.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Entgelt: 70,00 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen