Bilanzwissen für Controller

ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.
In Heidelberg

990 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Heidelberg
Beschreibung

Grundlagen des RechnungswesensTransparenzanforderungen an das RechnungswesenDarstellung wesentlicher Bilanzsachverhalte im Jahresabschluss nach HGBAnhang- und LageberichtspflichtenZusammenarbeit zwischen Controlling und BilanzierungZusammenhang von Rhetorik und persönlichem Erfolg

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
69115, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Wie schon nach IFRS so nähern sich auch nach BilMoG (HGB) internes und externes Rechnungswesen an. Damit sollen sowohl die Transparenz erhöht als auch die Schnittstellen reduziert werden. Das Controlling übernimmt sowohl die Datenlieferungen wie auch die Methodenanwendung und Qualitätssicherung für das externe Rechnungswesen. Der Controller hat Dokumentationen zu erstellen, die für die Bilanzierung von ganz wesentlicher Bedeutung sind. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können und über die Einbindung in Prozesse der Unternehmensberichterstattung informiert zu sein, sind vertiefte Kenntnisse im Rechnungswesen von enormer Bedeutung.

Grundlagen des Rechnungswesens

  • Zusammenhang zwischen Buchhaltung, Jahresabschluss, Kostenrechnung und Controlling
  • Bestandteile des Jahresabschlusses und seine Funktionen
  • Rechnungslegungssysteme (HGB/BilMoG, IFRS, US-GAAP)
  • Konzeptionelle Neuregelungen im HGB durch das BilMoG

Transparenzanforderungen an das Rechnungswesen

  • Aufgaben des internen und externen Rechnungswesens
    • Harmonisierung von internem und externem Rechnungswesen
    • Reduzierung von Schnittstellen - Anforderungen an das DV-System
    • Fast Close Reporting

Neue Aufgaben für den Controller

    • Informationsdienstleister für die Bilanzierung
    • Methodensupport für die Bewertung
    • Qualitätssicherung und Risikomanagement
    • Wertorientierte Steuerung

Einhaltung von Corporate Governance Vorschriften

Darstellung wesentlicher Bilanzsachverhalte im Jahresabschluss nach HGB

Sachanlagen

    • Erst- und Folgebewertung
    • Planmäßige und außerplanmäßige Abschreibungen

Immaterielle Vermögenswerte

    • Aktivierungsvoraussetzungen für Entwicklungskosten
    • Sonderthema: Softwarebilanzierung
    • Auswirkungen auf Bilanz- und Steuerungskennzahlen

Leasing

    • Unterscheidungskriterien Operate und Finance Lease
    • Bilanzielle Behandlung beim Leasingnehmer und Leasinggeber
    • Sale and Leaseback Transaktionen
    • Auswirkungen auf Bilanz- und Steuerungskennzahlen

Finanzinstrumente

    • Kategorisierung, Bilanzierung und Bewertung von Finanzinstrumenten
    • Werthaltigkeitsprüfungen
    • Auswirkungen auf Bilanz- und Steuerungskennzahlen

Hedge Accounting

    • Fair Value Hedge oder Cash Flow Hedge?
    • Anwendungsvoraussetzungen für das Hedge Accounting
    • Bewertungs- und Ausweisfragen
    • Bilanzielle Konsequenzen des Hedge Accountings

Umlaufvermögen

    • Erst- und Folgebewertung von Vorräten
    • Verbrauchsfolgeverfahren und Niederstwertprinzip
    • Forderungsbewertung

Rückstellungen

    • Ansatz und Bewertung
    • Finanzwirtschaftliche Auswirkungen

Pensionsrückstellungen

    • Konzeptionelle Fragen
    • Bewertungs- und Ausweisthemen
    • Verrechnung von Pensionsrückstellungen mit Pensionsvermögen

Latente Steuern

Anhang- und Lageberichtspflichten

  • Methodenerläuterungen zur Bestimmung beizulegender Zeitwerte
  • Geschäfte mit nahe stehenden Personen
  • Off balance sheet Transaktionen
  • Angaben zu Ausschüttungssperren
  • Erklärung zur Unternehmensführung
  • Beschreibung des rechnungswesenbezogenen Risikomanagements

Zusammenarbeit zwischen Controlling und Bilanzierung

  • Abstimmung der Rechnungslegungsprozesse
  • Werthaltigkeitstests
  • Abgrenzung von Forschungs- und Entwicklungskosten
  • Dokumentation von Hedge Zusammenhängen
  • Business Planung zur Werthaltigkeitsbeur teilung aktiver latenter Steuern
  • Segmentberichterstattung
  • Steuerungskennzahlen in einem harmonisierten Rechnungswesen