Boxenstopp Controlling-Prozesse

ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.
In Heidelberg

790 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Heidelberg
Beschreibung

Ziele des ControllingsControlling-Prozesse im JahresverlaufInstrumente + Methoden im ControllingErfolgsfaktoren eines Controlling-SystemsPraxisvortrag: Quick Wins durch Business Intelligence

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
69115, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Controlling

Themenkreis

Im Kern bedeutet Controlling die Früherkennung von Fehlentwicklungen und die Ursachenanalyse. Dabei fungiert das Controlling als Support-Instanz für das Management und für andere Fachbereiche. Mit Hilfe neuer, moderner Informations- und Kommunikationstechnologien findet im Controlling ein Rollenwandel statt. Der Organisation des Controllings, den Aufgabenprozessen sowie den Instrumenten und Tools im Controlling kommt mehr Bedeutung zu. Im Mittelpunkt stehen dabei die Kernaktivitäten des Controllings, die sich auch in einem Controlling-Jahreskalender strukturieren lassen. Mit einem interessanten Praxisvortrag werden Nutzenpotenziale aus Business Intelligence Systemen (auch vorhandenen) aufgezeigt.

Ziele des Controllings

  • Zielsetzungen im Controlling
  • Rollenverständnis im Unternehmen: Die Rolle des Controllers

Professionelle Unternehmenssteuerung mit Controlling-Ansätzen

Controlling-Prozesse im Jahresverlauf

  • Analyse-Aufgaben im Controlling
  • Planungs-Aufgaben im Controlling
  • Steuerungs-Aufgaben im Controlling
  • Reporting-Aufgaben im Controlling

Instrumente + Methoden im Controlling

  • Strategische Controlling-Instrumente
  • Operative Controlling-Instrumente
  • Unternehmenssteuerung mit Kennzahlen und Kennzahlensystemen

Erfolgsfaktoren eines Controlling-Systems

  • In der Organisation des Controllings
  • Für die Aufgabenteilung im Controlling
  • In der Zusammenarbeit mit anderen Bereichen
  • Häufige Fehler im Aufbau eines internen Controlling-Systems

Praxisvortrag Siegfried Wolf (nach der Mittagspause; Umfang: ca. 60 min.):

Business Intelligence Einsatz: Quick Wins im Controlling durch Business Intelligence Nutzung

Roadmap für den Aufbau des Controlling-Systems für KMUs

  • Das Controllingsystem in der Unternehmung
  • Anforderungen und Ziele eines Controllingsystems
  • Strategische und operative Handlungsfelder
  • Grundlagen zum Aufbau eines Controlling-Systems
  • Notwendige Rahmenbedingungen im Controlling
  • Strategische und operative Rechenmodelle, Planungs- und Steuerungssysteme
  • Schaffung von individuellen Reporting-Strukturen
  • Strukturierung der Controlling-Aufgaben in einem Controlling-Jahreskalender
  • IT-Unterstützung: Möglichkeiten und Grenzen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen