Buchführung und Bilanzierung für Juristen

BeckAkademie Seminare
In München

549 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89 38... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn München
Unterrichtsstunden 6 Lehrstunden
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • 6 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In diesem eintägigen Seminar werden Ihnen kompakt anhand zahlreicher Übungsbeispiele die Technik der Buchführung sowie die Grundlagen der handelsrechtlichen Bilanzierung vermittelt. Sie lernen sämtliche wichtige Buchungen und Bilanzierungsvorschriften kennen, trainieren deren Umsetzung und können damit Jahresabschlüsse verstehen bzw. unterstützend erstellen.
Gerichtet an: Steuer- und wirtschaftsrechtlich interessierte Rechtsanwälte, Mitarbeiter von Rechts- und Steuerabteilungen, Steuer- und Revisionsassistenten mit juristischer Ausbildung

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Hochstr. 11, 81669, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Hochstr. 11, 81669, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Bilanzierung
Gestaltungstipps
Praxisfälle

Dozenten

Prof. Dr. Winfried Schwarzmann
Prof. Dr. Winfried Schwarzmann
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Inhaber des Lehrstuhls für Rechnungswesen und Controlling an der Hochschule München

Themenkreis

Inhalt

Buchführung im Rahmen des Rechnungswesens

  • Wichtige gesetzliche Grundlagen
  • Aufgaben der Buchführung
  • Organisation der Buchführung (inkl. Kontenrahmen und Kontenplan)

Verbuchung von Geschäftsvorfällen

  • Aufbau von Konten, Bestands- und Erfolgskonten
  • Doppelte Buchführung, einfache und zusammengesetzte Buchungssätze
  • Buchungstechnik bei Standardbuchungen (z.B. Abschreibungen, Umsatzsteuer beim Einkauf und Verkauf, Privatkonten, Buchungen im Personal-, Anlage- und Zahlungsbereich …)

Bilanzierung

  • Grundlagen des Jahresabschlusses: Bestandteile, Aufbau,
  • Inventur / Inventar, Vorbereitungsarbeiten durch die Buchhaltung
  • Bilanzierung von Sachanlagen und immateriellem Vermögen
  • Bilanzierung der Vorräte
  • Bilanzierung der Forderungen
  • Rechnungsabgrenzungsposten
  • Bilanzierung des Eigenkapitals
  • Bilanzierung des Fremdkapitals (Verbindlichkeiten, Rückstellungen)
  • Übrige Positionen sowie Sonderfragen

Überblick über steuerliche Besonderheiten sowie Verknüpfungen zur Kostenrechnung

Vertiefende Praxisfälle zur Buchführung und Bilanzierung

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen