CHECK POINT Security Administrator CCSA R71 (R70)

PROKODA Gmbh
In München, Berlin, Frankfurt und 1 weiterer Standort

2.550 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

CHECK POINT Security Administrator CCSA R71 (R70): Systemverwalter, Netzwerk- und Firewall-Administratoren.
Gerichtet an: Systemverwalter, Netzwerk- und Firewall-Administratoren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Alexanderstr. 59, 60489, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Gervinusstrasse 18-22, 60322, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Wilhelm-Fay-Str. 32, 65936, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Netzwerk- und Internet-Kenntnisse, Kenntnisse in TCP/IP und Linux sind von Vorteil.

Themenkreis

KURSZIEL
CHECK POINT Security Administrator CCSA R71 (R70): Systemverwalter, Netzwerk- und Firewall-Administratoren

ZIELGRUPPE
Systemverwalter, Netzwerk- und Firewall-Administratoren

KURSINHALT
Das Produkt VPN-1 R70 mit der Software-Blade-Architektur ist die neueste Version der Check Point Security-Lösung im _x000D_

Bereich Firewall und VPN. _x000D_

_x000D_

Der Kurs führt in die Bedienung der Software ein und erläutert die Schritte zum Aufbau einer Internet Firewall. Zugleich bereitet er auf das Examen 156-215.71 vor, welches für eine Zertifizierung zum Check Point Security Administrator (CCSA R70) abgelegt werden muss._x000D_

_x000D_

Dieser Original-Herstellerkurs vermittelt Ihnen das Wissen über den Einsatz der VPN-1/FireWall-1 R71. Ein Einblick in die Architektur von gibt Ihnen ein gutes Verständnis für die Stateful Inspection. Sie erlernen den effizienten Umgang mit R71 sowie Möglichkeiten zum Aufbau von VPN und das IPS._x000D_

_x000D_

Die Teilnehmer haben in der Testnetzumgebung die Möglichkeit, das Erlernte umzusetzen und damit zu vertiefen. Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, mit Hilfe der Software VPN-1 R70 eine Internet Firewall aufzusetzen, zu konfigurieren und zu warten._x000D_

_x000D_

Dieses Training ist die ideale Vorbereitung zur CCSA Prüfung._x000D_

Die Prüfungsgebühren sind nicht im Seminarpreis enthalten!_x000D_

Inhalte des Trainings:
  • Architektur von Check Point R71, Secure Internal Communication
  • Lizenzierung, Installation und Einsatz von R71, Software Blades
  • Nutzung von Check Point SecurePlatform, Grundlagen zu IPSO
  • Anpassung der Grundeinstellungen, Deklaration von Objekten
  • Definieren von Security Policies mit dem SmartDashboard
  • Network Address Translation (NAT)
  • Nutzung des SmartView Tracker und SmartView Monitor
  • Lizenz- und Patchmanagement mit SmartUpdate
  • Upgrade / Migration nach R71
  • Authentifizierung von Benutzern, auch über LDAP (SmartDirectory)
  • Einführung in IPsec VPN, Site-to-Site VPN mit R71
  • Untersuchung übertragener Inhalte mit URL-Filterung und AntiVirus
  • Einsatz globaler Schutzmechanismen: Check Point IPS
  • Remote Access VPNs (Client to Site VPNs)
  • Untersuchung übertragener Inhalte mit URL-Filterung und AntiVirus
Inhalte der Labs (Auszug):
  • Verteilte Installation von R71
  • Die Kommandozeile von SecurePlatform, IPSO und R71
  • Definition von Objekten, Regeln und Benutzern
  • Konfiguration von Sicherheitsregeln für R71
  • Verwaltung von Regelsätzen für R71
  • Einsatz von SmartView Monitor und SmartView Tracker
  • Konfiguration von Network Address Translation
  • Benutzerverwaltung mit R71
  • Site-to-Site Verschlüsselung mit R71
  • Remote Access und Office Mode
  • Inhaltskontrolle mit R71
Unterlagen:
Original-Unterlagen von Check Point (englisch), sehr gut zur Prüfungsvorbereitung geeignet mit CheckPoint Schulungs-Zertifikat!
_x000D_

Dozentenprofil
Zertifizierte Check Point Dozenten!
Trainieren Sie mir Experten und namhaften CheckPoint Dozenten, die Ihre Zertifikate unterzeichnen werden.
Examen
Prüfung 156-215.71


VORRAUSSETZUNG
Netzwerk- und Internet-Kenntnisse, Kenntnisse in TCP/IP und Linux sind von Vorteil.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen