Creative Management

Fachhochschule St. Pölten
In St. Pölten (Österreich)

15.100 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master berufsbegleitend
  • St. pölten (Österreich)
  • Dauer:
    4 Semesters
  • Wann:
    Oktober
Beschreibung

Die Weiterbildungsangebote vermitteln fundierte Kenntnisse für eine Tätigkeit in der Kreativwirtschaft sowie für den Transfer kreativer Techniken in Unternehmen anderer Branchen. Die AbsolventInnen sind akademisch geprüfte Kreativ-ManagerInnen. Es sind zwei verschiedene Masterupgrades mit dem Abschluss Master of Business Administration (MBA) für “Creative Management” oder für “Creative Entrepreneurship & Media Management” möglich.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Oktober
St. Pölten
Matthias Corvinus-Straße 15, 3100, Niederösterreich, Österreich
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Creative Entrepreneurship & Media Management
Creative Management

Dozenten

Dr. Thomas Duschlbauer, MA
Dr. Thomas Duschlbauer, MA
Medienwirtschaft

Lehrgangsleiter Eventmanagement FH-Dozent Department Medienwirtschaft Erreichbar unter: Telefon: +43/2742/313 228 - 421 Web: http://www.kompetrend.at/dhome.htm E-Mail: Thomas.Duschlbauer@fhstp.ac.at

Themenkreis

Die Weiterbildungsangebote vermitteln fundierte Kenntnisse für eine Tätigkeit in der Kreativwirtschaft sowie für den Transfer kreativer Techniken in Unternehmen anderer Branchen. Die AbsolventInnen sind akademisch geprüfte Kreativ-ManagerInnen. Es sind zwei verschiedene Masterupgrades mit dem Abschluss Master of Business Administration (MBA) für “Creative Management” oder für “Creative Entrepreneurship & Media Management” möglich.

Mehr als jedes zehnte Unternehmen in Österreich gehört mittlerweile der Kreativwirtschaft an. Dabei strahlt sie auch auf andere Branchen aus, weil sie spezifische Denkweisen etabliert, die dort vermehrt zu einer Erhöhung der Wertschöpfung beitragen. Kreative lernen beispielsweise „Out of the Box“ zu denken, orientieren sich bei der Umsetzung von Ideen sehr stark an bestehenden Ressourcen und haben eine eigene Kultur der Kooperation.

Genau hier setzt das Weiterbildungsangebot an, das bewusst sowohl den Transfer von betriebswirtschaftlichem Wissen in die Kreativbranche fördert als auch kreative Ansätze in die betrieblichen Organisationen bringt. Studierende aus unterschiedlichen Branchen lernen dadurch voneinander und können u. a. gemeinsam neue Geschäftsmodelle entwickeln. Der Großteil an Innovationen entsteht heute an solchen Schnittstellen unterschiedlicher Disziplinen. Die Lehrenden verfügen durchwegs über Praxiserfahrungen und eine Exkursion wird weitere interessante Kontakte zu internationalen ExpertInnen ermöglichen.

Die AbsolventInnen dieses modularen Weiterbildungsangebotes für Kreativ-Management

  • haben fundierte Kenntnisse für die Gründung und Führung eines Unternehmens der Kreativwirtschaft
  • sind hinsichtlich des Innovationsmanagements mit Prozessen der Ideenfindung und Umsetzung hin zu marktreifen Produkten bestens vertraut
  • sind mit profundem Wissen im Bereich der Organisationslehre gerüstet
  • können Geschäftsmodelle entwickeln, analysieren und modifizieren
  • verfügen über kommunikative Kompetenzen
  • können Bilanzen erstellen und interpretieren
  • lernen Methoden, um die Bedürfnisse von Zielgruppen zu analysieren, Trends vorherzusagen und zu interpretieren
  • haben zertifizierte Kenntnisse im Projektmanagement
  • sind sicher bei der Entwicklung und Kalkulation von Projekten
  • verfügen über branchenübergreifende Soft Skills
  • weiters können die AbsolventInnen des MBA-Upgrades auf Kompetenzen zur wissenschaftlichen Arbeit im Kontext von Managementaufgaben verweisen und erlernen Techniken der Präsentation und Moderation

Das modulare Weiterbildungsangebot gibt es auch als Hochschullehrgang. (siehte Website FH St. Pölten)

Lehrgangsabschluss: Master of Business Administration für "Creative Management" oder für "Creative Entrepreneurship & Media Management"

Dauer: 4 Semester

Organisationsform: berufsbegleitend, 8 Blöcke je Semester
jeweils Freitag und Samstag ganztags; im 4. Semester nur mehr 4 Blockveranstaltungen

Kosten:
  • 1. - 3. Semester: EUR 3.300,- je Semester + ÖH-Gebühr (EUR 18,-)
  • 4. Semester: EUR 5.200,- + ÖH-Gebühr (EUR 18,-)
zzgl. evtl. anfallender Übernachtungs-, Verpflegungs- sowie Reisekosten

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen