CSR-Strategie aufbauen und umsetzen in Anlehnung an die ISO 26000

TQU AKADEMIE innerhalb der TQU GROUP
In Ulm

1.390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
73114... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Nachhaltigkeitsmanagement heiflt ethisches Handeln, gesellschaftliche Verantwortung und Umweltschutz in die Unternehmensstrategie und -politik aufzunehmen und unternehmensweit abzusichern. Neben ˆkonomischen Zielsetzungen und Kenngrˆflen bestimmen soziale und ˆkologische Aspekte unternehmerisches Handeln. Jede Ver‰nderung bedarf einer Strategie. Dazu ist es notwendig die Einflussfaktoren zu kennen. Wissen um den Stand der Diskussion und der normativen Grundlagen ist unerl‰sslich, um f¸r dieses emotionale Thema eine Strategie und ein geeignetes Controlling zu entwickeln.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
13.Februar 2017
23.Oktober 2017
Ulm
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Seminar werden Sie dabei unterst¸tzt, den geplanten Ver‰nderungsprozess in Richtung Corporate Responsibility zu bewerten und effektiv zu gestalten, mˆgliche Wettbewerbsvorteile zu erkennen und die strategischen Mˆglichkeiten zu identifizieren. Sie bekommen Mˆglichkeiten aufgezeigt, wie sich nachhaltiges Wirtschaften sinnvoll und zielorientiert in die Unternehmensf¸hrung integrieren l‰sst.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar unterst¸tzt F¸hrungskr‰fte, die sich mit der Einf¸hrung eines Nachhaltigkeitsprogrammes besch‰ftigen, Verantwortliche f¸r Nachhaltigkeitsmanagement.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ISO

Themenkreis

  • Einf¸hrung in das Thema Nachhaltigkeit und CSR
  • Das Konzept des Shared Value
  • Der Standard der Global Reporting Initiative
  • Die ISO 26000 - Anforderungen und Umsetzung
  • Gestaltung des CSR-Reporting Prozesses
  • Stakeholdermanagement im Rahmen von CSR-Initiativen
  • Definition, Auswahl und Begr¸ndung der relevanten Inhalte und Scope des CSR-Prozesses
  • Formulierung von Zielvorgaben, Festlegen von Programme und Vorbereitung des Reporting
  • Datenerhebung und Qualit‰tssicherung
  • Erstellung des CSR-Berichtes
  • Praxis im eigenen Unternehmen
  • Pr‰sentation, Erfahrungsaustausch, Feedback

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen