Darm ohne Charme: Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa und Zöliakie

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

In Deutschland leiden etwas 300 von/10/.000 Einwohnern an einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa.
Die Ursachen sind bis heute noch nicht befriedigend geklärt, allerdings gibt es Faktoren, die diese Erkrankungen begünstigen.
Zu den Komplikationen chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED) zählen neben einem Eiweißverlust auch die Mangelversorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen. Daraus resultiert oft Leistungsabfall, Müdigkeit, Blutarmut und ungewollter Gewichtsverlust.
Daher ist das Ziel, diese Faktoren kennen zu lernen, sie umzulenken, bzw. sie zu reduzieren, um eine möglichst deutliche Beschwerdefreiheit zu erlangen.
In diesem Seminar werden die diätetischen Behandlungsmöglichkeiten erörtert, auch hinsichtlich akuter und chronischen Beschwerden.

Bei der Zöliakie handelt es sich um eine Erkrankung des Dünndarms, die durch das im Getreide vorkommende Klebereiweiß "Gluten" ausgelöst wird. Durch die konsequente Meidung des Glutens kann die Symptomatik erfolgreich behandelt werden, die eigentliche Krankheit bleibt jedoch lebenslang bestehen. Wie kann man also den Alltag Glutenfrei gestalten? Auch darauf wird in diesem Tagesseminar eingegangen.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen