Der Betriebsrat als Konfliktmanager

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

2.550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Betriebsräte WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebsrat

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Konfliktstärke bedeutet, Konfliktsituationen zu erkennen, Ursachen zu analysieren und Konfliktlösungen aktiv und konstruktiv zu gestalten.

Dieser IHK-Zertifikatslehrgang zielt darauf, Sie als Betriebsrat für Konflikte bzw. schwierige Situationen sensibler zu machen, Ihnen "Werkzeuge" an die Hand zu geben, damit Sie Konflikte sicherer lösen und konkrete Entscheidungen für Konfliktlösungsmethoden treffen können. Mit konkreten Beispielen aus dem betrieblichen Alltag trainieren Sie, wie Sie Konflikte schneller erkennen, Konflikten sicher entgegentreten, Verständnis wecken, Brücken schlagen und werden so auf typische Konfliktsituationen in der BR-Arbeit vorbereitet sein.

Gliederung und Inhalte
Modul 1
◾Konflikte - Definition
◾Konfliktverständnis: Ursachen und Symptome von Konflikten
◾Konflikte und ihre Dynamik - Eskalationsmodell
◾Strukturen von Konfliktsituationen erkennen und bearbeiten
◾Mobbing - Definition und Abgrenzung zu Konflikten
◾Frühzeitiges Erkennen und schnelle Reaktionsformen
◾Juristische Aspekte von Mobbing
◾Möglichkeiten für den Betriebsrat
Modul 2
◾Systemische Haltung - den Konflikt und die Beteiligten im System betrachten lernen
◾Konflikttypen: Sich des eigenen Konfliktverhaltens bewusst werden
◾Stärkung der individuellen Konfliktfähigkeit
◾Lösungsansätze für Konflikte
◾Konfliktlösungsmethoden: Moderation, Coaching, Mediation, Rechtsanwalt
◾"schwierige" Mitarbeiter - Toleranz und Akzeptanz gegenüber anderen fördern
Modul 3
◾Konfliktkultur im Unternehmen
◾Analyse des Betriebsklimas und der Zusammenarbeit der Unternehmensebenen
◾Rollen- und Aufgabenanalyse des Betriebsrats
◾Erfolgreiche Kommunikation bei Konflikten
◾Konflikte gezielt lösen
◾in Konfliktsituationen als Moderator vermitteln
◾Praktische Übungen und Gesprächssimulationen anhand realer Konfliktsituationen der Teilnehmer

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen