Der Gesundheitszirkel als wirksames Beteiligungsverfahren im Gesundheitsschutz

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Dresden, Frankfurt, Bremen und 1 weiterer Standort

790 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Gesundheitszirkel - Planung und Umsetzun? Organisation und Vorbereitung, ? ? Mitarbeiterbefragung, Informationsveranstaltun? Rahmenbedingungen und Prinzipie? Aufgaben und Ziel? Zusammensetzung des Teilnehmerkreise? Einsatzmöglichkeiten und Varianten des Gesundheitszirkel? Rolle des Betriebsrat? Dokumentation und Controllin? So überzeuge ich den Arbeitgebe?
Gerichtet an: Betriebsräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Theodor-Heuss-Allee 2, 28215, Bremen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Prager Straße 2c, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Strahlenberger Strasse 12, 63067, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Görlitzer Straße 51, 90473, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

KURSZIEL
  • Gesundheitszirkel - Planung und Umsetzung
    • Organisation und Vorbereitung, z. B. Mitarbeiterbefragung, Informationsveranstaltung
    • Rahmenbedingungen und Prinzipien
    • Aufgaben und Ziele
    • Zusammensetzung des Teilnehmerkreises
    • Einsatzmöglichkeiten und Varianten des Gesundheitszirkels
    • Rolle des Betriebsrats
    • Dokumentation und Controlling
    • So überzeuge ich den Arbeitgeber
  • Planung und Durchführung der Zirkelsitzungen
    • Aufgabe und Funktion der Moderation
    • Unterschiedliche Moderationstechniken
    • Regeln für die Zusammenarbeit
    • Kommunikation im Projekt
    • Umgang mit Stolpersteinen
  • Training häufiger Moderationssituationen
    • Gesundheitszirkel souverän leiten
    • Neutrale Position beziehen
    • Diskussionen zielorientiert moderieren
    • Fragen gekonnt einsetzen
    • Kollegen beteiligen
KURSINHALT
Betroffene zu Beteiligten machen! Das ist das Motto in Gesundheitszirkeln. Hier ist das "Expertenwissen" der Mitarbeiter gefragt. Weil sie sich am besten mit den Belastungen im Betrieb auskennen, werden sie aktiv in die Gesundheitsförderung einbezogen. Aber wie funktioniert das genau? Wer macht sonst noch mit? Und: Welche Rolle spielt der Betriebsrat? Gemeinsam Gesundheitsrisiken aufdecken und praktische Lösungen finden: Wir zeigen Ihnen, wie Sie Gesundheitszirkel erfolgreich organisieren, moderieren und durchführen. Nutzen Sie die Zirkel als hoch wirksames Beteiligungsverfahren im Gesundheitsschutz und verbessern Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen die Arbeitssituation in Ihrem Betrieb! -
  • Gesundheitszirkel - Planung und Umsetzung
    • Organisation und Vorbereitung, z. B. Mitarbeiterbefragung, Informationsveranstaltung
    • Rahmenbedingungen und Prinzipien
    • Aufgaben und Ziele
    • Zusammensetzung des Teilnehmerkreises
    • Einsatzmöglichkeiten und Varianten des Gesundheitszirkels
    • Rolle des Betriebsrats
    • Dokumentation und Controlling
    • So überzeuge ich den Arbeitgeber
  • Planung und Durchführung der Zirkelsitzungen
    • Aufgabe und Funktion der Moderation
    • Unterschiedliche Moderationstechniken
    • Regeln für die Zusammenarbeit
    • Kommunikation im Projekt
    • Umgang mit Stolpersteinen
  • Training häufiger Moderationssituationen
    • Gesundheitszirkel souverän leiten
    • Neutrale Position beziehen
    • Diskussionen zielorientiert moderieren
    • Fragen gekonnt einsetzen
    • Kollegen beteiligen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen