Distressed M&A

VÖB-Service GmbH
In ((Wählen))

980 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
Beschreibung


Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte von Banken, Unternehmen und Private Equity-Gesellschaften, insbesondere aus den Abteilungen: Recht, M&A, Recovery, Workout sowie Rechtsanwälte und Angehörige der beratenden Berufe.

Wichtige informationen

Themenkreis

Im Vergleich zu standardisierten M&A-Transaktionen weisen sogenannte Distressed M&A-Transaktionen einige Besonderheiten auf. Der hohe Zeitdruck und Liquiditätsbedarf des Veräußerers, unter dem solche Transaktionen typischerweise stehen, erfordern Kenntnis der besonderen Spielregeln und Spielräume, die einen solchen Distressed M&A-Prozess maßgeblich prägen. Damit Sie in existenzbedrohlichen Situationen nicht von den Ereignissen überrollt werden bzw. Herr der Lage bleiben, ist es zwingend erforderlich, sich mit den erschwerten Bedingungen eines Distressed M&A-Prozesses frühzeitig auseinandergesetzt zu haben. Egal aus welcher Perspektive Sie in einem solchen Prozess als Partei beteiligt sind, benötigen Sie für eine erfolgreiche Abwicklung viel Erfahrung und umfangreiches Know-how. Daher erhalten Sie von Profis Handlungsempfehlungen und Lösungsvorschläge aus insolvenzrechtlicher, arbeitsrechtlicher, steuerrechtlicher aber auch wirtschaftlicher und finanzieller Sicht.

  • Besonderheiten eines Kaufs aus der Krise
  • Mögliche Transaktionsstrukturen - Vor- und Nachteile
  • Umfassende Darstellung rechtlicher, wirtschaftlicher, operativer sowie steuerlicher Aspekte
  • Bedeutende Rolle: Insolvenzverwalter im M&A-Prozess
  • Sanierungstreuhand
  • Möglichkeiten der außergerichtlichen Sanierungen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen