Distressed M&A

VÖB-Service GmbH
In ((Wählen))

980 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
Beschreibung


Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte von Banken, Unternehmen und Private Equity-Gesellschaften, insbesondere aus den Abteilungen: Recht, M&A, Recovery, Workout sowie Rechtsanwälte und Angehörige der beratenden Berufe.

Wichtige informationen

Themenkreis

Im Vergleich zu standardisierten M&A-Transaktionen weisen sogenannte Distressed M&A-Transaktionen einige Besonderheiten auf. Der hohe Zeitdruck und Liquiditätsbedarf des Veräußerers, unter dem solche Transaktionen typischerweise stehen, erfordern Kenntnis der besonderen Spielregeln und Spielräume, die einen solchen Distressed M&A-Prozess maßgeblich prägen. Damit Sie in existenzbedrohlichen Situationen nicht von den Ereignissen überrollt werden bzw. Herr der Lage bleiben, ist es zwingend erforderlich, sich mit den erschwerten Bedingungen eines Distressed M&A-Prozesses frühzeitig auseinandergesetzt zu haben. Egal aus welcher Perspektive Sie in einem solchen Prozess als Partei beteiligt sind, benötigen Sie für eine erfolgreiche Abwicklung viel Erfahrung und umfangreiches Know-how. Daher erhalten Sie von Profis Handlungsempfehlungen und Lösungsvorschläge aus insolvenzrechtlicher, arbeitsrechtlicher, steuerrechtlicher aber auch wirtschaftlicher und finanzieller Sicht.

  • Besonderheiten eines Kaufs aus der Krise
  • Mögliche Transaktionsstrukturen - Vor- und Nachteile
  • Umfassende Darstellung rechtlicher, wirtschaftlicher, operativer sowie steuerlicher Aspekte
  • Bedeutende Rolle: Insolvenzverwalter im M&A-Prozess
  • Sanierungstreuhand
  • Möglichkeiten der außergerichtlichen Sanierungen.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen