Dualer Bachelor Tourismus Management

IST-Hochschule für Management
Fernunterricht

13.818 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02118... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor berufsbegleitend
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    7 Semesters
  • Wann:
    01.04.2017
    weitere Termine
  • Credits: 180
  • Online Campus
  • Versendung von Lernmaterial
  • Virtueller Unterricht
  • Präsenzprüfung
Beschreibung

Der duale Bachelor-Studiengang Tourismus Management (B.A.) ist modular aufgebaut und erstreckt sich über 7 Semester. In diesem Studium werden neben rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen bereits ab dem ersten Semester tourismusspezifische Kenntnisse vermittelt. Darüber hinaus werden Wahlmodule angeboten, mit denen sich die Studierenden auf bestimmte Themengebiete spezialisieren können. Diese können je nach Interesse gewählt werden und reichen von Cruisemanagement“ und „Sporttourismus“ bis hin zu Hotelmanagement“ oder „Tourism Consulting“.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
01.April 2017
01.April 2018
Fernunterricht
auf Anfrage
Fernunterricht
-

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ausbildung im Unternehmen und ein akademisches Fernstudium – das alles bietet der duale Bachelor-Studiengang „Tourismus Management“. Gut ausgebildete Mitarbeiter sind zunehmend am Markt gefragt. Mit diesem Abschluss eignen sich die Studierenden das Fachwissen an, um verantwortungsvolle Führungspositionen in einem internationalen Umfeld zu übernehmen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zur Zielgruppe dieses Bachelor-Studiengangs gehören unter anderem Schulabgänger mit Hochschul- oder Fachhochschulreife, die einen beruflichen Einstieg in die Tourismusbranche anstreben und Quereinsteiger, die sich mit diesem akademischen Bachelor-Abschluss für herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeiten im Tourismus qualifizieren möchten.

· Voraussetzungen

Um für dieses duale Bachelor-Studium zugelassen zu werden, benötigen die Studierenden vorab die vertragliche Zusage eines tourismuspezifischen Ausbildungsbetriebs. Bei der Auswahl des passenden Praxispartners steht die IST-Hochschule für Management beratend zur Seite. Zusätzlich benötigen sie haben die allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss.

· Qualifikation

Bachelor of Arts (B.A.) in der Fachrichtung Tourismus Management

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die angebotenen Fernstudiengänge der "IST-Hochschule für Management" kombinieren eine hohe wissenschaftliche Qualität mit großer Flexibilität und einem ausgeprägten Praxisbezug.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Die Studiengebühren belaufen sich bei 5 Semestern auf 329,- EUR pro Monat (gesamt: 13.818,- EUR). Die Studiengebühren werden in der Regel vom Ausbildungsbetrieb übernommen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

General Management
BWL
VWL
Marketing
Wissenschaftliches Arbeiten
Tourismus
Tourismusökonomie
Business English
Wirtschaftsinformatik
Neue Medien
Recht
Qualitätsmanagement
Wirtschaftsrecht
Rechnungswesen
Steuern
Unternehmensführung und Personalmanagement
Wirtschaftsmathematik
Statistik
Management
Hotelmanagement

Dozenten

Julia E. Peters
Julia E. Peters
Tourismus Management und Hotel Management

Frau Prof. Dr. Julia E. Peters übernimmt seit dem 01. Juli 2013 die Professur „Tourismusmanagement“ an der IST-Hochschule für Management. Sie verantwortet damit die Bachelor-Studiengänge Tourismus Management und Hotel Management. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte liegen in den touristischen Grundlagen sowie im Management von Reiseveranstaltern, Verkehrsträgern und Destinationen. Ihre Forschungsinteressen erstrecken sich vom Thema Nachhaltigkeit über Fragestellungen des Special-Interest Tourism bis hin zur Etablierung einer Philosophie des Tourismus.

Themenkreis

Dieses Studienmodell kombiniert eine praxisnahe Ausbildung im Betrieb mit einem akademischen Fernstudium. Die Chancen, direkt nach dem Studium in ein festes Arbeitsverhältnis beim Praxispartner zu wechseln, sind hoch. Speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte und moderne multimediale Vermittlungsformen wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien oder Online-Übungen – die Studierenden können sich ihre Lernzeit flexibel einteilen. Ausgewählte Module sehen Präsenzphasen vor, die Ihnen wichtiges Praxiswissen vermitteln und den Austausch mit Branchenexperten sowie Ihren Kommilitonen ermöglichen.

Zusätzliche Informationen

Es handelt sich um ein Fernstudium, das parallel zu einer praktischen Tätigkeit in einem Betrieb absolviert wird. Dabei werden die Inhalte über leicht verständliche Studienhefte und moderne multimediale Kanäle vermittelt. Neben einer speziellen Online-Plattform gibt es für ausgewählte Module Präsenzphasen, in denen Praxiswissen vermittelt wird und ein Austausch mit Kommilitonen und Dozenten möglich ist. Als Prüfungsorte stehen Düsseldorf, Hamburg, Berlin, München und Weil am Rhein zur Verfügung. Das duale Studium wird monatlich mit einem Ausbildungsgehalt vergütet, auch die Studiengebühren werden in der Regel vom ausbildenden Unternehmen übernommen. Mit Abschluss des dualen Studiums erhalten Sie insgesamt 180 European Credit Points.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen