Eindringprüfung (PT) - Stufe 2

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

1.783 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenAusgebildeter und zertifizierter Prüfer in PT 2 nach DIN ISO 9/12//p>

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Mit der Eindringprüfung werden vorwiegend Metalle geprüft, aber auch in Kunststoffen und Keramiken können bei entsprechender Eignung Fehlstellen nachgewiesen werden. Die Anforderungen der europäischen Druckgeräterichtlinie werden erfüllt. Der Kursus richtet sich an Personen, die für das Prüfverfahren aus Regelwerken und kundenspezifischen Anforderungen heraus Prüfanweisungen erarbeiten, Prüfaufsichtsfunktionen wahrnehmen aber auch Tätigkeiten der Stufe 1 Kursusinhalte PT 1 ausführen sollen.

Kursusinhalte
- Vertiefung der Grundlagen
- Physikalische Grenzen
- Anwendung und Verfahrensablauf von Eindringsystemen (fluoreszierende, nachemulgierbare fluoreszierende)
- Physikalische-chemische Eigenschaften (Flammpunkt, Dampfdruck, etc.)
-Überwachung und Kontrolle
- Eindringprüfung unter besonderen Prüfbedingungen
- Fehlerentstehung und Fehlernachweis
- Arbeitssicherheit und Umweltschutz
- Vorstellung von verfahrensbezogenen (DIN EN ISO 3452-1 ff.) und ausgewählten produktbezogenen Regelwerken
- Erstellen von Prüfanweisungen aus aktuellen Regelwerken
- Praktische Anwendung der Eindringprüfung und Erstellen von Prüfberichten an ausgewählten Bauteilen
- Einordnen und Bewerten von Prüfergebnissen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen