Einführung in die Lagerlogistik

QuintLog - Ihr Logistik Schulungspartner
In Wien (Österreich)

900 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Wien (Österreich)
  • 72 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Wochen
Beschreibung

Die TeilnehmerInnen lernen die wichtigsten Grundbegriffe, Abläufe und Zusammenhänge damit sie die Konzepte des Managements effektiv umsetzen können und bilden die erste Stufe für angelernte Kräfte zur Ablegung einer Lehrabschlussprüfung. Einstieg in die Vorbereitung zum Lehrabschluß in Lagerlogistik Sehr praxisorientiert! Erprobte und zielgruppengerechte Lehrunterlagen des SVBL in der Schweiz.
Gerichtet an: EinsteigerInnen im Lager und angelernte LagerarbeiterInnen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sehr wichtig ist die Interesse an diesem Umfeld sowie die körperliche und geistige Eignung für die Arbeit im Lager.

Dozenten

Christine Reiterer
Christine Reiterer
Lehrgangsleitung

Über 5.500 Trainerinnen-Stunden in AMS-Maßnahmen Lagerlogistik – Vorbereitung auf Lehrabschlussprüfung Theorie zur Prüfung des Staplerführerscheines Interkulturelle Kompetenz Verkaufstraining, Telefontraining MS Office: Word und Excel Train the Trainer: Kommunikation, Gruppendynamik, Seminargestaltung, Moderationstechnik, Spielpädagogik Marketing: Spezialisierung Direct Marketing, Customer Relationship Management Personal Coaching und Persönlichkeitstraining – nach dem Kieler Model von Uwe Grau, Intuitionscoaching nach Gabriele Schendl-Gallhofer und Trinergy-NLP

Themenkreis

Lernziele

  • Die TeilnehmerInnen lernen die wichtigsten Grundbegriffe, Abläufe und Zusammenhänge damit sie die Konzepte des Managements effektiv umsetzen können und bilden die erste Stufe für angelernte Kräfte zur Ablegung einer Lehrabschlussprüfung.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Modul 1.1. Einführung in die Lagerhaltung: Aufgaben des Lagers, Begriffsbestimmung
  • Modul 1.2. Warenannahme: Gesetzliche Grundlagen, Lieferpapiere, Systematische Annahme, Mängel feststellen
  • Modul 1.3. Kommissionieren und Güter verpacken: Grundbegriffe, Arten der Kommissionierung, Aufgaben und Beanspruchung von Verpackung, Kennzeichnungen, Sichern
  • Modul 1.4. Versand und Transport: Gesetzliche Grundlagen, Adressierung, Überblick über Versandarten, ordnungsgemäße Übergabe von Waren
  • Modul 1.5. Sicherheit im Lager: Persönliche Sicherheit, Arbeitssicherheit im Betrieb, betriebliche Sicherheit

Methodik

  • Fachvorträge
  • Übungen
  • Exkursionen

Dauer

  • 72 Stunden Präsenztraining
    + ca. 25 Stunden Selbststudium

Abschluss

  • Abschlussprüfung
  • Zertifikat „Lagerfachkraft“

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: seit 2007 in der Ausbildung Lagerlogistk tätig
Zulassung: Ermächtigung vom BMASK
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Christine Reiterer

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen