Elternarbeit im interkulturellen Kontext - Herausforderung und Chance / Fortbildung für Lehrkräfte auf Anfrage von Kollegien/Gruppen

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Elternarbeit im interkulturellen Kontext - Herausforderung und Chance / Fortbildung für Lehrkräfte auf Anfrage von Kollegien/Gruppen Volkshochschule der Stadt Köln



Wie selbstverständlich haben Lehrende auf Grund der Schulsituation mit Eltern aus anderen Kulturkreisen umzugehen: Elternabende, Elterngespräche, Klassenkonferenzen und Elternsprechtage sind Orte der Begegnung und oft auch der Auseinandersetzung. Gegenseitige Erwartungen bilden e...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Volkshochschule der Stadt Köln
Amt für Weiterbildung

Beschreibung:

Wie selbstverständlich haben Lehrende auf Grund der Schulsituation mit Eltern aus anderen Kulturkreisen umzugehen: Elternabende, Elterngespräche, Klassenkonferenzen und Elternsprechtage sind Orte der Begegnung und oft auch der Auseinandersetzung. Gegenseitige Erwartungen bilden ein oft kompliziertes Geflecht und Spannungsfeld. Wie können Eltern für die aktive Mitarbeit gewonnen werden? Neben Bildungsstatus, individueller und sozialer Situation sind Werthaltungen und Zuwanderungsgeschichte Faktoren, die die Zusammenarbeit erheblich beeinflussen, nicht nur in den bekannten Konfliktfeldern Klassenfahrt und gemeinsamer Sportunterricht. Im Workshop werden Elemente bearbeitet, die die Begegnung und Zusammenarbeit mit Eltern positiv fördern sollen. Von Theorien zu Migration und Integration wird der Bogen zur konkreten Arbeit in der Schule geschlagen: in Fallbeispielen, Übungen, Strategien, Simulationen, Imaginationen und in der Auseinandersetzung mit eigenen Werten, Einstellungen und Erfahrungen werden hemmende und fördernde Faktoren benannt und bearbeitet. Die Seminargruppe wird dabei als geeignetes und wichtiges Übungs- und Erfahrungsfeld im Prozess und auch im Sinne der kollegialen Beratung genutzt werden. Veranstaltung auf Anfrage von Gruppen/Kollegien Kontakt: petra.tenbrink@stadt-koeln.de \n\nDieser Kurs richtet sich an: Lehreinnen und Lehrer aller Schulformen und -stufen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen