Energie-Effizienz-Experte/-in /Berater/-in, Modul: Planung und Umsetzung (80 Uh), auch für staatlich anerkannte Sachverständige für Wärme- und Schallschutz

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
  • Wann:
    Januar
Beschreibung

Staatlich annerkannte Sachverständige für Wärme- und Schallschutz Das Zentrum HDT präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Januar
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Planung
Energie
Effizienz

Themenkreis

  • Planung und Überwachung der Luftdichtheit
  • Erstellung eines Lüftunskonzepts gemäß DIN 1946-Teil6
  • Berechnung von Wärmebrücken
  • Innendämmung unter Berücksichtigung des Feuchteschutzes gemäß WTA-MerkblätterInstrumente der Qualitätssicherung
  • Einsatzmöglichkeiten von Photovoltaik und KWK
  • Schwachstellen an den Heizungsanlagen im Gebäudebestand
  • Mängel und Schäden am WDVS, Dach und Fenster erkennen, bewerten und vermeiden
  • Unterschied zwischen Werk- und Dienstvertrag
  • Pflichten eines Bauüberwachers und eines Baubegleiters
  • Mindestanforderungen der KfW zur Förderung der Baubegleitung
  • Planung und Ausführung luftdichter Gebäude gemäß DIN 4108 Teil 7
  • Anforderung der Luchfeuchtigkeit un wie diese geprüft wird
  • Klimabedingter Feuchteschutz, Anforderungen, Berechnungsverfahren und Hinweise für Planung und Ausführung gemäß DIN 4108 Teil 3
  • Instrumente der Qualitätssicherung
  • hydraulischer Abgleich

Jeder Elektroniker fängt mal klein an. Neben scharfer Beobachtungsgabe und Experimentierfreude sollte er ein fundiertes Wissen über Physik und Chemie haben. Grundlegendes Wissen und Verständnis über Strom, Spannung, Widerstand und Leistung sind die Grundvoraussetzungen um sich mit elektronischer Schaltungstechnik zu beschäftigen. Die folgenden Seiten vermitteln elementare Grundlagen der Elektronik, die jeder Elektroniker beherrschen sollte.

Zusätzliche Informationen

Dieser Lehrgang vermittelt die nötigen Inhalte, um als Energie-Effizienz-Experte sowie als KfW-Sachverständiger für die energetische Modernisierung von Gebäuden tätig zu werden und die mögliche Förderungen von der BAFA und der KfW zu erhalten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen