Fachkraft für Gesundheitswesen und Qualitätsmanagement

Grieseler GMBH
In Dortmund und Hamburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0231/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

In den Krankenhäusern und den Apotheken ist die Qualität der Arbeit und der Produkte eines der wesentlichsten Elemente um erfolgreich zu arbeiten. Der gesetzliche Rahmen des Sozialgesetzbuches (SGB V, §§ 137 ff.) verpflichtet alle Leistungserbringer im Gesundheitswesen zur Qualitätssicherung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitswesens müssen entsprechend qualifiziert sein.
Gerichtet an: Arbeitslose und arbeitssuchende Kranken- und Altenpfleger sowie medizinisch- und pharmazeu-tisch-technische Assistenten und andere interessierte Berufsgruppen, die einen Arbeitsplatz im Gesundheitswesen suchen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Beratgerstr., 36, 44149, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Zum Handwerkszentrum, 1, 21079, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

siehe Zielgruppe

Themenkreis

Hintergrund

Der gesamte Bereich des Gesundheitswesens ist im Umbruch. Diese ständigen Veränderungen im Gesundheitswesen machen die Notwendigkeit zum wirtschaftlichen Handeln und dem knapper werdenden Mitteln immer dringlicher.

Auf der einen Seite herrscht Sparzwang, auf der anderen Seite entwickelt sich die Gesundheitswirtschaft zu einem zukunftsreichen Wachstumsmarkt. Gespart wird vor allem im öffentlichen Bereich der Gesundheitswirtschaft durch die Gesundheitsreform. Erheblicher Kostendruck, Outsourcing und Privatisierungen sind die Folgen. Parallel dazu boomen benachbarte Branchen wie Fitness, Wellness und Ernährung. In diesem Umfeld müssen die Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft und Unternehmen arbeiten und wirtschaften.

In den Krankenhäusern und den Apotheken ist die Qualität der Arbeit und der Produkte eines der wesentlichsten Elemente um erfolgreich zu arbeiten. Der gesetzliche Rahmen des Sozialgesetzbuches (SGB V, §§ 137 ff.) verpflichtet alle Leistungserbringer im Gesundheitswesen zur Qualitätssicherung.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitswesens müssen entsprechend qualifiziert sein. Das Trainee bereitet die Teilnehmer/-innen durch die Vermittlung von Kenntnissen in den Bereichen Gesundheitsmanagement und -wirtschaft, Betriebswirtschaft, Projekt- und Qualitätsmanagement, fachspezifischer EDV sowie Bewerbungs- und Persönlichkeitstraining auf den 1. Arbeitsmarkt vor.

Inhalte der theoretischen Qualifizierung

Modul 1: Gesundheitsmanagement und -wirtschaft

Trends im Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ziele unternehmerischen Handelns, Finanzsteuerung, Personalentwicklung

Modul 2: Qualitätsmanagement

Grundlagen, QM in der Gesundheitswirtschaft, Qualitätsbeauftragte/r

Modul 3: Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Buchhaltung, Krankenhausbetriebslehre

Modul 4: Recht

Allgemeines Recht, Recht im Gesundheitswesen, Arbeits- und Steuerrecht, Sozialgesetzbuch, Sozialversicherungsrecht

Modul 5: Projektmanagement

Grundlagen und Anwendung Projektmanagement, Initiieren und Simulieren von Organisationsentwicklungsprozessen, Zertifikatslehrgang PM

Modul 6: EDV-Anwendung

Spezif. EDV-Proramme der Gesundheitswirtschaft, MS-Office (Word, Excel, Access , Project)

Modul 7: Kommunikations-/ Bewerbungstraining

Kompetenzprofil/Selbstpräsentation, Moderation/Präsentation, Gesprächsführung, Rhetorik, Konfliktmanagement, Teamentwicklung, Bewerbungstraining

Daten zur Maßnahme:


Praktikum: 1 Monate praktische Qualifizierung in einem Unternehmen

Teilnehmerzahl: max. 20

Förderung: Die Maßnahme wurde gemäß § 84 SGB III/§§ 7,8 AZWV anerkannt (ZN 01 601 00 119). Über Ihre persönlichen Fördermöglichkeiten (Bildungsgutschein) informiert Sie Ihre zuständige Arbeitsagentur/ARGE.


Ort:

grieseler gmbh
Recklinghausen

Veranstalter

grieseler gmbh
Dortmund

Ansprech- Mehdi Sadidi,
partner:

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Die Maßnahme wurde gemäß § 84 SGB III/§§ 7,8 AZWV anerkannt (ZN 01 601 00 119). Über Ihre persönlichen Fördermöglichkeiten (Bildungsgut-schein) informiert Sie Ihr/e zuständige/r Arbeitsberater/in.


Praktikum:

1 Monat


Maximale Teilnehmerzahl: 20

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen