Fördern Und Entwickeln - Mitarbeiter Zu Eigenverantwortlichen Leistungsträgern Entwickeln.

Efficientia-Consulting Dr. Burkhard Radtke
In Hamburg, München, Berlin und 1 weiterer Standort

1.090 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40689... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Teilnehmer sind mit erfolgreichen Strategien und Techniken vertraut, mittels derer sie die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter wirksam und effizient aufbauen können. Sie kennen bewährte Tools für alle Phasen des Personalentwicklungszyklus von der Personaldiagnostik über die Planung und Durchführung der Intervention bis hin zur Fortschrittsevaluation.
Gerichtet an: Das Training richtet sich an Personaler, Personalentwickler und Führungskräfte.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt A.M.
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Themenkreis

Trainingsziel

Die Teilnehmer sind mit erfolgreichen Strategien und Techniken vertraut, mittels derer sie die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter wirksam und effizient aufbauen können. Sie kennen bewährte Tools für alle Phasen des Personalentwicklungszyklus - von der Personaldiagnostik über die Planung und Durchführung der Intervention bis hin zur Fortschrittsevaluation.

Praxisnutzen

Die Teilnehmer können Fälle aus ihrer Praxis einbringen, für die effektive Lösungen erarbeitet werden. Alle Inhalte und Techniken werden auf die konkreten Situationen und Herausforderungen bezogen und angewandt. Am Ende des Trainings erstellt jeder Teilnehmer für sich einen Handlungsplan, der ihn dabei unterstützt, das Gelernte nachhaltig für die Entwicklung seiner Mitarbeitern einzusetzen.

Thematische Gliederung

1. Ziele und Strategien für die Entwicklung von Mitarbeitern

2. Fördern durch Ziele und Leistungserwartung

3. Vertrauen und Zutrauen gegenüber Kontrolle und Sicherheit

4. Motivation und Steuerung durch Lob und Kritik

5. Instrumente der Analyse und Qualifizierung

6. Dem Mitarbeiter ein Coach

7. Selbstgesteuertes Lernen anleiten

8. Die Kraft des Vorbilds nutzen

9. Nachhaltigkeit und Transfer sichern

Nach dem Training wissen Sie:

  • wie Sie Fähigkeiten für heutige und zukünftige Unternehmensanforderungen identifizieren, definieren und entwickeln können
  • wie Sie Spannungen zwischen den Entwicklungszielen des Unternehmens und denen Ihrer Mitarbeiter erkennen und lösen
  • welche Strategien der Förderungen und Entwicklung günstig sind
  • wie Sie die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter durch geeignete Ziele und Leistungserwartungen beschleunigen
  • welches Maß an Vertrauen und Zutrauen die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter fördert
  • welches Maß an Kontrolle, Lob und Kritik die Eigenverantwortung und Leistung steigert
  • wie Sie Techniken der Bedarfs- und Potenzialanalyse optimal anwenden
  • wie Sie realistische Perspektiven entwickeln
  • wie Sie eine entwicklungsförderliche Strategie aus den Stärken und Schwächen Ihrer Mitarbeiter ableiten
  • welche Interventionsmöglichkeit welche Chancen bieten
  • unter welchen Umständen die Qualifizierung intern, extern, on-the-job oder off-the-job erfolgen sollten
  • wie Sie Ihre Mitarbeiter coachen
  • wie Sie Fortschritte der Intervention einfach und effektiv messen
  • wie Sie als Vorbild die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter fördern können
  • wie Sie den Transfer in die Praxis nachhaltig sichern

Methodik

Vortrag, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Diskussion, Selbst- und Fremdreflexion, Übungen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: In der Teilnehmergebühr enthalten sind die Teilnahme an dem Training, die Tagungspauschale für Seminarräume und Technik, die Verpflegung (zwei gemeinsame Mittagessen, Erfrischungs- und Pausengetränke), ein Abschlusszertifikat mit einer Auflistung der behandelten Inhalte, umfangreiche Trainingsunterlagen, eine Seminarvorbereitung, mindestens 4 Lernmemos sowie ein viertelstündiges Telefoneinzelcoaching. Die Seminare finden jeweils am ersten Tag von 11 bis 19 Uhr und am zweiten Tag von 9 bis 17 Uhr in ausgewählten Tagungshotels statt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen