Gebäudetechnik

Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
In Nürnberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Nürnberg
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Das Masterstudium baut auf den Kenntnissen eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses auf und ist als Vertiefungsstudium mit Inhalten des energiegerechten Bauens, der Gebäude-/Anlagensimulation und der Gebäudeautomation konzipiert. Weiterhin zeichnet sich der Studiengang durch seinen hohen Anteil an Betriebswirtschaft und Recht sowie praxisorientierter Projektarbeit aus.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Keßlerplatz 12, 90489, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Hochschulabschluss in Versorgungstechnik, Maschinenbau oder einem verwandten Studiengang * Abschlussnote mind. "gut" * Nachweis der Fähigkeit zur Lösung komplexer fachübergreifender, insbesondere technischer Probleme, der durch das Bestehen einer Eignungsfeststellungsprüfung geführt wird. ....

Themenkreis

Der Studiengang wird in Kooperation mit der Fachhochschule München angeboten. Aufbau und Inhalte des Studiengangs wurden in enger Zusammenarbeit mit bayerischen Firmen der Gebäudetechnik entwickelt.

Absolvent/Innen sollen anspruchsvolle und komplexe Projektleitungs- und Führungsaufgaben in Unternehmen der Gebäudetechnik wahrnehmen können. Das Masterstudium baut auf den Kenntnissen eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses auf und ist als Vertiefungsstudium mit Inhalten des energiegerechten Bauens, der Gebäude-/Anlagensimulation und der Gebäudeautomation konzipiert. Weiterhin zeichnet sich der Studiengang durch seinen hohen Anteil an Betriebswirtschaft und Recht sowie praxisorientierter Projektarbeit aus. Es fördert in seinen Projektstudien Sozialkompetenz, Kooperationsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeiten. Man lernt, in Gruppen erfolgreich zu wirken und Teams kreativ und motivierend zu führen. Damit soll die Qualifikationphase für solche Führungs- und Managementaufgaben, die in der Berufspraxis bis zu zehn Jahre dauern kann, deutlich verringert werden.

Voraussetzungen:

...Der Nachweis gilt als erbracht, wenn das Studium mit einem sehr guten Gesamtergebnis abgeschlossen wurde oder aus den eingereichten Bewerbungsunterlagen die Fähigkeit zur Lösung komplexer fachübergreifender, insbesondere technischer Probleme in ausreichendem Maße hervorgeht, beispielsweise durch eine mit „sehr gut“ bewertete Diplomarbeit oder gleichwertige Abschlussarbeit, in der unterschiedliche, insbesondere technische Fachgebiete besonders erfolgreich übergreifend bearbeitet wurden.

  • einschlägige praktische Tätigkeit von mind. 20 Wochen

Studienbeginn Wintersemester

Bewerbungstermin 02.05.-15.06

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeiträge 500 Euro pro Semester zuzügl. Studentenwerksbeitrag 42 Euro