Geprüfte/r Aus- und Weiterbildungspädagoge/-in (IHK)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher. Hinweis: Weiteres Informationsmaterial und besondere Anmeldeunterlagen fordern Sie bitte beim IHK-Bildungsinstitut an.

Zielgruppe: Alle Interessenten, soweit sie die Zulassungsvoraussetzungen bis zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllen.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung: Zur Prüfung zugelassen wird, wer
1. einen Abschluss in einem anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und eine anschließende mindestens einjährigen Berufspraxis oder
2. ein Abschluss in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und eine anschließende mindestens zweijährige Berufspraxis und
3. eine erfolgreich abgelegte Ausbildereignungsprüfung oder eine vergleichbare berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation
nachweisen kann.
Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den oben genannten Aufgaben sowie zu den fachlichen Tätigkeiten der oben genannten Ausbildungsberufe haben.

Das Teilnahmeentgelt ist zahlbar in Raten. Meister-BAföG kann beantragt werden.

Angebote anderer Bildungsinstitutionen, die auf eine IHK-Prüfung vorbereiten, finden Sie im Internet unter http://wis.ihk.de/ihk-pruefungen/anbieterliste.html

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der Ausbildungsexperte

Funktionsprofil:
Als Aus- und Weiterbildungspädagoge sind Sie in betrieblichen Aus- und Weiterbildungsprozessen tätig, dabei betreuen, beurteilen und beraten Sie Auszubildende und Mitarbeiter in den jeweiligen Lernsituationen.
Sie stellen die Kompetenzen von Mitarbeitern und Auszubildenden fest, formulieren Ausbildungserfordernisse und entwickeln darauf aufbauend gemeinsam mit den Auszubildenden und Mitarbeitern individuelle Lernwege. Sie gestalten, koordinieren und optimieren diese Lernwege im Rahmen der jeweiligen Organisationsstrukturen.
Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse des Bildungsmarketings. Sie entwickeln beispielsweise Marketingmaßnahmen für die Gewinnung von Auszubildenden und überprüfen deren Wirksamkeit.
Sie beraten und unterstützen ausbildende Fachkräfte sowie Aus- und Weiterbildungspersonal. Sie unterstützen die Einführung von Qualitätsmanagementsystemen und entwickeln bestehende Anforderungen im Bereich der Aus- und Weiterbildung weiter.
Zu Ihren weiteren Aufgaben als Aus- und Weiterbildungspädagogen zählt die Überprüfung und Optimierung bestehender Bildungsmaßnahmen. In diesem Zusammenhang ist es erforderlich, dass Sie über fundierte Kenntnisse im Bereich der Ausbildungsdidaktik und Methoden verfügen. Sie wenden die Methoden der Aus- und Weiterbildung zielgruppengerecht an und sind in der Lage, diese eigenständig zu optimieren und weiterzuentwickeln. Sie beraten und unterstützen nebenamtliche Aus- und Weiterbildner indem sie diese Kompetenzen an diese weitervermitteln.
Daneben optimieren sie Prüfungs- und Beurteilungsverfahren und wirken bei Bedarf an der Erstellung von Prüfungen und Prüfungsaufgaben mit. Sie verfügen über einschlägige Kompetenzen in der Prüfungsdidaktik und wenden diese aktiv an.

Lehrgangsinhalte:
Prüfungsteil: "Lernprozesse und Lernbegleitung": Gestaltung von Lernprozessen und Lernbegleitung | Lernpsychologisch, jugend-, erwachsen- und sozialpädagogisch gestützte Lernbegleitung | Medienauswahl und -einsatz | Lern- und Entwicklungsberatung
Prüfungsteil: "Planungsprozesse in der beruflichen Bildung": Organisation und Planung beruflicher Bildungsprozesse | Gewinnung, Eignungsfeststellung und Auswahl von Auszubildenden | Bewertung von Lernleistungen sowie Prüfen und Prüfungsgestaltung |Berufspädagogische Begleitung von Fachkräften in der Aus- und Weiterbildung |Qualitätssicherung von beruflichen Bildungsprozessen
Prüfungsteil: "Berufspädagogisches Handeln": Projektarbeit | Präsentation/Fachgespräch

Das Anmeldeformular zum Lehrgang:


Der Prospekt zum Lehrgang:


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen