Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes für Fach- und Führungskräfte

Concada Consulting & Akademie
In Bonn

449 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die Veranstaltung richtet sich an Brandschutzbeauftragte, Brandschutzverantwortliche, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter von Versicherungen und an alle Interessierten, die ihr Wissen auffrischen möchten.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
Herbert-Rabius-Str. 24, 53225, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Brandschutzbeauftragter
Organisatorischer Brandschutz

Dozenten

Ulrich Knoop
Ulrich Knoop
Eletrotechnik

Themenkreis

Brandschutz ist eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe im Unternehmen. Egal ob Führungskraft im Unternehmen oder Brandschutzbeauftragter - um die richtigen Entscheidungen treffen zu können, ist ein fundiertes Basiswissen notwendig.

Im Rahmen dieser Schulung werden neben den rechtlichen Grundlagen im vorbeugenden Brandschutz auch die Aspekte "organisatorischer, baulicher und technischer Brandschutz" angesprochen. Es werden versicherungstechnische Probleme besprochen und Maßnahmen erläutert, um den Brandschutz präventiv anzugehen. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in der praktischen Umsetzung in den betrieblichen Alltag.

Themenschwerpunkte

  • Rechtsgrundlagen
  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Organisatorischer Brandschutz - Teil der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation
  • Gesetze/Vorschriften, ArbSchG, ArbStättV, ADR 2.2, BGV A1
  • Versicherungsrechtliche Grundlagen
  • Brandschutzorganisation im Unternehmen
  • Brandverhütungsmaßnahmen
  • Gefahr durch Brände, richtige Risikoabschätzung
  • Richtiges Verhalten im Brandfall
  • Funktions- und Wirkungsweise von Feuerlöschgeräten
  • Praktische Übung (Löschübung) im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen
Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Brandschutzbeauftragte, Brandschutz-verantwortliche, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter von Versicherungen und an alle Interessierten, die ihr Wissen auffrischen möchten.

Lehrgangszeiten
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet gegen 16:30 Uhr.

Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz und mit zwei Punkten im Bereich Brandschutz bewertet.

Inhouse Schulung
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für Neukunden bieten wir einen Kennenlernrabatt von 10% auf die erste Anmeldung. Stammkunden gewähren wir ab der dritten Anmeldung einen Treuerabatt von 15%. Bildungsscheck des Landes NRW und Qualifizierungsscheck des Landes Hessen werden auch akzeptiert.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen