Interner Umweltauditor ISO 14001

Thema Managementsysteme GmbH
In Landsberg

560 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
81919... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Landsberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: umweltmanagement

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Landsberg
Hinterer Anger 309-310, 86899, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Benno Zumschlinge
Benno Zumschlinge
UM, QM, AM

Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) QM-Auditor (DGQ, EOQ) Interner Auditor ISO / TS 16949 (VDA, DGQ) Umweltbetriebsprüfer Sicherheitsingenieur

Themenkreis

Die erfolgreiche Einführung und Aufrecherhaltung eines Umweltmanagementsystems (UM-Systems) nach ISO 14001 erfordert eine fundierte und praxisbezogene Qualifikation der entsprechenden Mitarbeiter. Umweltmanagement-Auditoren (UMAuditoren) sorgen für den strukturierten Aufbau des UM-Systems, die regelmäßige Überprüfung umweltrelevanter Prozesse und Abläufe und sind für die Durchführung der internen UM-Audits auf der Grundlage der Norm ISO 19011 verantwortlich.

Inhalte des Lehrgangs:

Umweltmanagementsysteme nach der neuen DIN EN ISO 14001:2005

Struktur des aktuellen nationalen und europäischen Umweltrechts

UM-Dokumentation (Handbuch, Anweisungen)

Umweltcontrolling

Planung und Durchführung von Audits nach ISO 19011

Erarbeiten von Umweltzielen und -programmen

Integration von Umwelt- und Qualitätsmanagement

Betriebliche Umweltaspekte und ihre Ermittlung

Betriebliche Umweltorganisation

Eine Aus- und regelmäßige Fortbildung der Auditoren sichert den Erfolg und die Qualität des betrieblichen Umweltmanagements sowie die Rechtssicherheit für den Unternehmer. Die Integration von Umwelt- und Qualitätsmanagement erfüllt die Anforderungen von Kunden und der Öffentlichkeit.

Die neue ISO 14001 (2004) ist Bestandteil des Lehrgangs!

Lehrgangsbeschreibung:

Der Lehrgang vermittelt anhand praxisbezogener Beispiele die Vorgehensweise zur Einführung und Aufrechterhaltung von Umweltmanagementsystemen. Einführend werden die Vorgaben aus Normen und Gesetzen sowie deren Möglichkeiten zur Umsetzung erläutert.