Kurs derzeit nicht verfügbar

IT für Anwender: Aktuelle Begriffe und Konzepte, die Sie auch als Nicht-ITler kennen sollten

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal ()

660 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar IT für Anwender: Aktuelle Begriffe und Konzepte, die Sie auch als Nicht-ITler kennen sollten Nahezu alle Berufe und betrieblichen Tätigkeiten haben sich durch den Einsatz von Computern, von Software und Kom­mu­ni­ka­tions­systemen grundlegend verändert. Ein Ende dieser „Infor­matisierung“ ist nicht abzusehen. Ständig werden neue IT-Lö­sung­en, Schlagworte und Konzepte von den Her­stel­lern pro­pa­giert. Dieses Seminar richtet sich nicht an IT-Experten, sondern an die Fach- und Führungskräfte in allen Abteilungen, die vor allem IT-Systeme nutzen. Sie sollen einen verständlichen Überblick über die neuesten IT-Anwendungsmöglichkeiten und Trends erhalten. Hierbei findet keine Schulung für spezielle Software-Lösungen statt, sondern es werden diejenigen Neuerungen erläutert, die zukünftig die meisten Arbeitsplätze und beruflichen Tätigkeiten betreffen. Unser Seminar beschäftigt sich mit Fragen zur IT-Infrastruktur (Cloud Com­pu­ting, Software as a Service, Netzwerke, mobile Com­pu­ting), zu neuen Lösungen für den Arbeitsplatz (Business Intel­ligence und Big Data, Dokumentenmanagement, Collabo­ration-Tools), Trends rund um das Web (Social Media, E-Busi­ness, Re­cher­chen im Internet, Suchmaschinen-Optimierung) sowie zur verbesserten Zusammenarbeit zwischen IT-Dienst­leis­ter und Fach­ab­teilung (IT-Standards, Service Level Agreement, In­for­ma­tionssicherheit und Datenschutz).

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Fach- und Führungskräfte aus allen betrieblichen Abteilungen (außer IT), Mitarbeiter, die in IT-Projekte eingebunden sind; Quer­einsteiger und Wiedereinsteiger in den Beruf, Assistenz­kräfte und Berufsanfänger.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IT
Software
Service
Business
Netzwerke
Internet
Web
Media
IT Infrastruktur
Datenschutz
Dokumentenmanagement

Themenkreis

Seminarinhalt: IT für Anwender: Aktuelle Begriffe und Konzepte, die Sie auch als Nicht-ITler kennen sollten

  1. IT-Infrastruktur
    • Hardware- und Software-Architekturen
    • Cloud Computing
    • Datenübertragung und Netzwerke
    • Mobile Endgeräte im Betrieb (Smartphone, Tablet)
    • Bring your own Device

  1. Neue IT-Lösungen für den Arbeitsplatz
    • Business Intelligence
    • Big Data
    • Software as a Service
    • Dokumentenmanagement und elektronische Archivierung
    • Collaboration-Tools

  1. Trends im Web
    • Social Media
    • E-Business
    • Suchen und Finden im Internet
    • Suchmaschinen-Optimierung

  1. Zusammenarbeit zwischen IT-Dienstleister
    und Fach­ab­teilung
    • IT-Standards, Qualitätsanforderungen
    • Service Level Agreements, IT-Servicekatalog
    • Anforderungsdefinition, Change Request
    • Informationssicherheit und Datenschutz

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Seminarleitung: Prof. Dr. Wilhelm Mülder, lehrt Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Niederrhein, Fach­be­reich Wirtschaftswissenschaften in Mönchengladbach. Seine wichtigsten Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind E-Business, M-Business, Electronic Human Ressource Management und Geschäftsprozess-Management. In zahlreichen HR-Pro­jek­ten hat er Unternehmen beraten. Er leitet das Institut GEMIT (Ge­schäfts­prozess­management und IT) der Hochschule Nie­der­rhein und hat mehrere Fachbücher und zahlreiche Fach­ar­tikel zu den Themen HR und IT...

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen