IT für Anwender: Aktuelle Begriffe und Konzepte, die Sie auch als Nicht-ITler kennen sollten

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

660 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar IT für Anwender: Aktuelle Begriffe und Konzepte, die Sie auch als Nicht-ITler kennen sollten Nahezu alle Berufe und betrieblichen Tätigkeiten haben sich durch den Einsatz von Computern, von Software und Kom­mu­ni­ka­tions­systemen grundlegend verändert. Ein Ende dieser „Infor­matisierung“ ist nicht abzusehen. Ständig werden neue IT-Lö­sung­en, Schlagworte und Konzepte von den Her­stel­lern pro­pa­giert. Dieses Seminar richtet sich nicht an IT-Experten, sondern an die Fach- und Führungskräfte in allen Abteilungen, die vor allem IT-Systeme nutzen. Sie sollen einen verständlichen Überblick über die neuesten IT-Anwendungsmöglichkeiten und Trends erhalten. Hierbei findet keine Schulung für spezielle Software-Lösungen statt, sondern es werden diejenigen Neuerungen erläutert, die zukünftig die meisten Arbeitsplätze und beruflichen Tätigkeiten betreffen. Unser Seminar beschäftigt sich mit Fragen zur IT-Infrastruktur (Cloud Com­pu­ting, Software as a Service, Netzwerke, mobile Com­pu­ting), zu neuen Lösungen für den Arbeitsplatz (Business Intel­ligence und Big Data, Dokumentenmanagement, Collabo­ration-Tools), Trends rund um das Web (Social Media, E-Busi­ness, Re­cher­chen im Internet, Suchmaschinen-Optimierung) sowie zur verbesserten Zusammenarbeit zwischen IT-Dienst­leis­ter und Fach­ab­teilung (IT-Standards, Service Level Agreement, In­for­ma­tionssicherheit und Datenschutz).

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Fach- und Führungskräfte aus allen betrieblichen Abteilungen (außer IT), Mitarbeiter, die in IT-Projekte eingebunden sind; Quer­einsteiger und Wiedereinsteiger in den Beruf, Assistenz­kräfte und Berufsanfänger.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IT
Software
Service
Business
Netzwerke
Internet
Web
Media
IT Infrastruktur
Datenschutz
Dokumentenmanagement

Themenkreis

Seminarinhalt: IT für Anwender: Aktuelle Begriffe und Konzepte, die Sie auch als Nicht-ITler kennen sollten

  1. IT-Infrastruktur
    • Hardware- und Software-Architekturen
    • Cloud Computing
    • Datenübertragung und Netzwerke
    • Mobile Endgeräte im Betrieb (Smartphone, Tablet)
    • Bring your own Device

  1. Neue IT-Lösungen für den Arbeitsplatz
    • Business Intelligence
    • Big Data
    • Software as a Service
    • Dokumentenmanagement und elektronische Archivierung
    • Collaboration-Tools

  1. Trends im Web
    • Social Media
    • E-Business
    • Suchen und Finden im Internet
    • Suchmaschinen-Optimierung

  1. Zusammenarbeit zwischen IT-Dienstleister
    und Fach­ab­teilung
    • IT-Standards, Qualitätsanforderungen
    • Service Level Agreements, IT-Servicekatalog
    • Anforderungsdefinition, Change Request
    • Informationssicherheit und Datenschutz

Zusätzliche Informationen

Seminarleitung: Prof. Dr. Wilhelm Mülder, lehrt Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Niederrhein, Fach­be­reich Wirtschaftswissenschaften in Mönchengladbach. Seine wichtigsten Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind E-Business, M-Business, Electronic Human Ressource Management und Geschäftsprozess-Management. In zahlreichen HR-Pro­jek­ten hat er Unternehmen beraten. Er leitet das Institut GEMIT (Ge­schäfts­prozess­management und IT) der Hochschule Nie­der­rhein und hat mehrere Fachbücher und zahlreiche Fach­ar­tikel zu den Themen HR und IT...

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen