MOC 6331 Deploying and Managing Microsoft System Center Virtual Machine Manager 2008

PROKODA Gmbh
In Stuttgart, München, Berlin und an 7 weiteren Standorten

1.475 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

MOC 6331 Deploying and Managing Microsoft System Center Virtual Machine Manager 2008: Consultants, Integratoren, erfahrene VMM-Administratoren.
Gerichtet an: Consultants, Integratoren, erfahrene VMM-Administratoren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Essen
Heinrich-Held-Str. 16, 45133, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt A. M.
Alexanderstr. 59, 60489, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hannover
Pelikanstrasse 13, 30177, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (11)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse in der Administration von Windows 2000- bzw. Windows Server 2003-Systemen Erfahrung mit der Servervirtualisierung mit Virtual Server 2005, Virtual PC oder VMware Praktische Kenntnisse von System Center Operations Manager 2007 Grundlegendes Verständnis von System Center Virtual Machine Manager (VMM) ist empfehlenswert, aber nicht unbedingt erforderlich.

Themenkreis

KURSZIEL
MOC 6331 Deploying and Managing Microsoft System Center Virtual Machine Manager 2008: Consultants, Integratoren, erfahrene VMM-Administratoren

ZIELGRUPPE
Consultants, Integratoren, erfahrene VMM-Administratoren

KURSINHALT
System Center Virtual Machine Manager 2008 ist eine umfassende Verwaltungslösung für das virtuelle Datacenter. Die Lösung verbessert die Verwendung physischer Server und die zentrale Verwaltung der virtuellen Infrastruktur. Ihre Vorteile mit dem System Center Virtual Machine Manager 2008:
  • Zentrale Bereitstellung und Verwaltung virtueller Computer:
    Die Administratorkonsole von Virtual Machine Manager bietet einen zentralen Arbeitsbereich für die Verwaltung virtueller Computer.
  • Intelligente Platzierung:
    Beim Einsatz eines virtuellen Computers analysiert der System Center Virtual Machine Manager 2008 die Leistungsdaten und Ressourcen-Anforderungen für die Arbeitsauslasung und den Host.
  • Physical-to-Virtual-Konvertierung:
    System Center Virtual Machine Manager 2008 integriert die Physical-to-Virtual Konvertierung (P2V) ohne eine Unterbrechung des physischen Quellservers.
  • Bekannte Windows- und System Center-Benutzeroberfläche:
    Die Administratorkonsole beruht auf der bekannten Benutzeroberfläche von System Center Framework und erleichtert daher die Verwaltung von virtuellen Computern.
Inhalte
  • Installation von VMM: Voraussetzungen, Prozeduren, Installation der Administrationskonsole und des Self-Service-Portals
  • Konfiguration der Hostserverhardware einschließlich Konfiguration der Sicherheit
  • Konfiguration des Self-Service-Portals und der Bibliothek:
    • Zugang für Benutzer oder Benutzergruppen
    • Quotas
    • Wartung der Bibliotheksserver
  • Bereitstellung und Management von virtuellen Maschinen:
    • Verwenden von Templates
    • Verschieben von VMs zwischen Hosts mit Hilfe von VMM
  • Konvertieren von physikalischen und virtuellen Computern in virtuelle Microsoft-Maschinen
  • Hochverfügbare VMs: Clustering von Hosts und Gastsystemen
  • VM Checkpoints, Updates mit WSUS und SCCM-Tools
  • Überwachung und Berichterstellung:
    • Integration von VMM mit System Center Operations Manager
    • Identifizierung von Virtualisierungspotenzial
    • Überwachung und Planung der Hostauslastung
  • Überwachung und Troubleshooting von VMM
Examen
070-403


VORRAUSSETZUNG
  • Kenntnisse in der Administration von Windows 2000- bzw. Windows Server 2003-Systemen
  • Erfahrung mit der Servervirtualisierung mit Virtual Server 2005, Virtual PC oder VMware
  • Praktische Kenntnisse von System Center Operations Manager 2007
Grundlegendes Verständnis von System Center Virtual Machine Manager (VMM) ist empfehlenswert, aber nicht unbedingt erforderlich.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen