Neukundengewinnung und erfolgreiche Akquisition

Management & Technologie Akademie GmbH
In Göttingen

340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0551/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • Göttingen
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar befähigt Sie,
- Ihre Akquisetätigkeit effizient vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten
- Akquisekanäle und -methoden zu kennen und zielgerichtet zu nutzen
- Leads zu generieren und Neukunden zu gewinnen
- Akquise für Privatkunden (B2C) und Geschäftskunden (B2B) zu planen

Teilnehmerkreis: Mitarbeiter im Verkauf und Vertrieb, Innen- und Außendienst

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Göttingen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Akquise
Neukundengewinnung
B2B
B2C
Beziehungskompetenz

Dozenten

Dr. Birgit Wedhorn
Dr. Birgit Wedhorn
Verkauf, (internationale) Kommunikation und Business-Etikette

Dr. Birgit Wedhorn ist seit 1993 geschäftsführende Gesellschafterin eines Beratungs- und Trainingsunternehmens und betreute 2009 erfolgreich den Bereich Unternehmens- und Kooperationsmarketing an der PFH. Zuvor war Dr. Wedhorn langjährig in Führungspositionen im Salesmarketing und -management tätig. Sie ist spezialisiert auf Verkauf, (internationale) Kommunikation und Business-Etikette.

Themenkreis

Die Neukundengewinnung steht im Zeichen des harten Wettbewerbs ganz oben. Wer seine Marktanteile halten oder steigern will, hat als oberstes Ziel, Neukunden zu gewinnen und Stammkunden zu binden. Die Ausweitung des gegenwärtigen Kundenstammes um neue, potenzielle Kunden verlangt vom Verkäufer Kompetenz, Kreativität und systematisches Arbeiten. Der erste Eindruck ist genauso wichtig wie der Aufbau und die Pflege eines positiven Beziehungsmanagement zum Kunden.

Inhalte

Ziele für die Akquisetätigkeit definieren

  • Umsatz erhöhen mit neuen Kontakten
  • Leads generieren
  • Neue Adressen gewinnen
  • Neukunden akquirieren

Akquisetätigkeiten zielorientiert vorbereiten

  • Unternehmensinterne Daten kennen und für die Akquise aufbereiten
  • Systematische Zielgruppenselektion
  • Gewinnung neuer Adressen
  • Gewinnung von Leads
  • Zielformulierung
  • Rechtliche Bestimmungen

Neukunden gewinnen mit Push-Methoden

  • Werbesendungen
  • Direktansprache
  • Kaltakquise
  • Praktische Anwendungsfelder einzelner Push-Methoden

Neukunden gewinnen mit bewährten und neuen Pull-Methoden

  • Traditionelle Methoden im Vergleich
    • Zeitungen u. Zeitschriften
    • Flyer-Aktionen
    • Plakatwerbung
    • Rundfunkwerbung, Fernsehwerbung und Kinowerbung
    • Veröffentlichung von Fachartikeln als redaktionelle Beiträge
  • Neue Pull-Methoden
    • Suchmaschinenmarketing
    • E-Mail Marketing
    • Online-Werbung (Anzeigen mit Google AdWords)
    • Empfehlungsmarketing
    • Nutzung Sozialer Medien

Erfolge abschätzen und messen: Kosten-Nutzen-Analyse der Akquise

  • Welche Kanäle zur Akquise sind geeignet?
  • Welche Anforderungen stellen neue Akquisekanäle an das Unternehmen?
  • Messung und Bewertung von Akquisetätigkeiten
    • Quote der Leadgenerierung
    • Absatzzahlen
    • Imageverbesserung

Zielgruppen adäquat ansprechen: B2C-Akquise vs. B2B-Akquise

  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Konsequenzen für die Wahl der Akquisitionsmethoden

(!) Dieses Seminar wird auch als Teil des Zertifikatsprogramms Sales Manager/in angeboten. Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren.



weitere Informationen unter www.mtec-akademie.de/MV106

Zusätzliche Informationen

kleine Lerngruppe (max. 12 Teilnehmer)

(!) Dieses Seminar wird auch als Teil des Zertifikatsprogramms Sales Manager/in angeboten. Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren.


Methodik
Impuls-Vorträge, moderierter, im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, Rollenübungen für alle Seminarteilnehmer, Gruppenarbeiten, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen