Projektmanagement

Hochschule Biberach
In Biberach

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7351... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Biberach
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziel des Studiums ist eine umfassende wissenschaftliche und anwendungsbezogene Hochschulausbildung. Vermittelt werden zum. einen die für das Management im Baubereich erforderlichen Steuerungs-, Planungs- und Bewertungstechniken sowie die erforderlichen rechtlichen und ökonomischen Kenntnisse und zum anderen die Grundlagenkenntnisse. des Bauingenieurwesens.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Biberach
Postfach 1260, 88382, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

# Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife an allgemeinbildendenden, technischen oder Wirtschaftsgymnasien # Fachhochschulreife, die zum Studium in Baden-Württemberg berechtigt # andere Hochschulzeugnisse, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erworben wurden. Anerkennung erforderlich

Themenkreis

Im Studiengang Projektmanagement beginnen wir dann mit dem Projekttag, der dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Kennenlernen der Hochschule und dem spielerischen Annähern an das Projektmanagement dient.

Im 3. Bachelorsemester wählen die Studierenden eine Schwerpunkt- Richtung für das 4., 6. und 7. Studiensemester:

Ingenieurhochbau

oder

Infrastrukturbau.

Die jeweils genauen Modulinhalte entnehmen Sie den Studieninhalten.

Beide Schwerpunktrichtungen werden im 6. und 7. Semester von praxisbezogenen Projektarbeiten begleitet.

Diese Projektarbeiten stellen einen großen Anteil am Studium dar, wobei anhand von Beispielen aus der Praxis im Team Projekte bearbeitet und durchgeführt werden, meist in Kooperation mit Firmen oder Behörden.

Praxissemester

Das praktische Studiensemester ist im 5. Bachelorsemester abzuleisten und dient zu Anwendung/ Vertiefung der bereits theoretisch erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten in der Praxis.

Der Großteil unserer Studierenden leistet dieses Praktikum in Ingenieurbüros, Bauunternehmen oder Projektsteuerungsbüros ab.

Module und Modulteile des Bachelor-Studiengangs

Die für den erfolgreichen Abschluss des Studiums erforderlichen Module sowie die zugeordneten Prüfungsleistungen und die Kreditpunkte ergeben sich aus der Tabelle im Anhang. Sobald eine Modul- oder Modulteilprüfung erfolgreich abgeschlossen worden ist, werden die zugehörigen Kreditpunkte angerechnet. In die Notenermittlung gehen nur benotete Leistungen ein. Die Notengewichtung erfolgt in der Regel mit den jeweiligen Kreditpunkten.

Die Regelstudienzeit beträgt sieben Studiensemester inkl. einem praktischen Studiensemester. Auf die Regelstudienzeit werden Studienzeiten, die im gleichen Studiengang an einer anderen Hochschule verbracht wurden, voll angerechnet. Andere Studienzeiten werden ganz oder teilweise angerechnet, wenn ein fachlich gleichwertiges Studium vorliegt.

Das Kernstudium

Das Kernstudium vermittelt in den ersten beiden Semestern neben dem ingenieurwissenschaftlichen Grundwissen und den Grundlagen des Projektmanagements auch rechtliche und betriebswirtschaftliche Inhalte.

Die Vertiefung dieses Fachwissens erfolgt im 3., 4. und im 6. Semester.

In Exkursionen zu Baustellen und Projekten, die in verschiedenen Semestern durchgeführt werden, werden die theoretischen Inhalte anhand praktischer Beispiele anschaulich gemacht.

Das Studium wird mit der Bachelorarbeit und einer sich daran anschließenden mündlichen Prüfung, dem Kolloquium zur Bachelorarbeit, abgeschlossen. Die Bachelorarbeit ist in das siebte Studiensemester integriert.

Nach erfolgreichem Abschluss aller Modul-/Modulteilprüfungen sowie der Bachelorarbeit verleiht die Hochschule den Abschlussgrad:

Bachelor of Engineering

mit Angabe der Studienrichtung

Projektmanagement (Bau)

Bewerbungsfristen

Der vollständige Zulassungsantrag muss für das
Sommersemester bis zum 15. Januar,
für das
Wintersemester bis zum 15. Juli
bei der Fachhochschule eingegangen sein (Ausschlussfristen).



Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren - 500 Euro persemester Semesterbeitrag - 72 Euro persemester

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen