Prüfung von Service-Level-Agreements (SLA)

IBS Schreiber GmbH
In Hamburg

798 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04069... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Unternehmen sind heute auf hochverfügbare und sichere IT-Infrastrukturen und IT-Systeme angewiesen. Serviceverträge sind für den sicheren Betrieb wichtig. Beteiligte Systeme und damit verbundene Serviceverträge können eine entsprechende Sicherheit und Verfügbarkeit nur als Ganzes gewährleisten. Differenzen und Lücken ergeben sich erst bei einer horizontalen Analyse der Prozesse des Unternehmen...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Zirkusweg 1, 20359, Hamburg, Deutschland

Themenkreis

Seminar-NummerIOLA

Unternehmen sind heute auf hochverfügbare und sichere IT-Infrastrukturen und IT-Systeme angewiesen.
Serviceverträge sind für den sicheren Betrieb wichtig. Beteiligte Systeme und damit verbundene Serviceverträge können eine entsprechende Sicherheit und Verfügbarkeit nur als Ganzes gewährleisten. Differenzen und Lücken ergeben sich erst bei einer horizontalen Analyse der Prozesse des Unternehmens, die dann oft gravierende Schwachstellen, aber auch erhebliche finanzielle Nachteile aufzeigen.
Die Anforderungen der Unternehmensprozesse bilden die Basis für die Anforderungen an die IT-Infrastruktur und die IT-Systeme selber. Daraus ergeben sich die mit den externen Partnern zu vereinbarenden Service-Level-Agreements. Diese sind auf Wirksamkeit, Verbindlichkeit, Datenschutz und anderes mehr zu prüfen. Vorgehensweisen und rechtliche Aspekte sind bereits in der Prüfungsplanung zu berücksichtigen.
Messbare Standards können zu Benchmarking und Qualitätskontrolle herangezogen werden und ermöglichen den Vergleich zum Wettbewerb.

Ermitteln der Anforderungen an SLA

  • Verwaltungssicht
  • Fachliche Betrachtung
  • Anforderungen an die Infrastruktur
  • Anforderungen an IT-Systeme


Definitionen

  • Verfügbarkeit
  • Reaktionszeit
  • Widerherstellungszeit
  • Notfallszenarien
  • Analyse der SLAs
  • Beispiele vertraglicher Formulierungen
  • Begriffsbestimmungen
  • Horizontale Darstellungen
  • Schwachstellenermittlung


Szenarien

  • Ausfall- und Notfallszenarien
  • Eskalationswege und deren Wirksamkeit
  • Untervergabe an Dienstleister


Datenschutz

  • Einhaltung der Datenschutzbestimmungen
  • Prüfbarkeit des Datenschutzes


Prüfung

  • Ermittlung der Anforderungen
  • Analyse der Verträge
  • Horizontale Schwachstellenermittlung
  • Unangemeldete Tests und Störfälle
  • Berichterstattung
  • Check- und Prüflisten



Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen