Q-geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676

Handwerkszentrum Ruhr
In Oberhausen

215 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02088... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Oberhausen
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Seminar zu Brandprävention und Rauchwarnmeldern
Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer einen Ausweis sowie das bundesweit anerkannte Zertifikat: „Q-geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676“.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Oberhausen
Mülheimer Straße 6, 46049, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar richtet sich an Handwerksbetriebe, die sich mit der Thematik beschäftigen oder dieses in Zukunft tun wollen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sobald wir die Kontaktdaten des Nutzers, der sich für den Weiterbildungslehrgang interessiert, erhalten haben, setzen wir uns umgehend mit dem Interessenten per Telefon oder per E-Mail in Verbindung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rauchwarnmeldung
Q-geprüft

Dozenten

Wechselnde Dozenten
Wechselnde Dozenten
Werden zu Beginn des Kurses bekanntgegeben.

Themenkreis

Bis Ende 2018 müssen deutschlandweit infolge der „Rauchmelderpflicht“ in vielen Bundesländern Rauchwarnmelder montiert werden. Das bietet etablierten Handwerkern die Möglichkeit, ein neues Geschäftsfeld zu erobern. In NRW müssen bis Ende 2016 alle bestehenden Wohnungen und Wohnhäuser mit Rauchmelder ausgestattet werden. Neubauten müssen bereits seit April 2013 mit Rauchmeldern ausgestattet sein. Grundlage für den Einbau ist die Neufassung der DIN 14676 (Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung — Einbau, Betrieb und Instandhaltung). Diese gibt Empfehlungen für den Nachweis der Kompetenz von Dienstleistungserbringern, die die Planung, den Einbau und die Instandhaltung von Rauchwarnmeldern durchführen. Das Semiar vermittelt Ihnen die Kenntnisse für den Einbau und die Wartung von Rauchwarnmeldern und gibt Ihnen hilfreiche Praxistipps.

Inhalte

• Entstehung von Bränden in Wohnungen und Verhalten von Brandrauch

• Funktionsweise und Einsatzgrenzen von Rauchwarnmeldern

• Inhalte der DIN 14676 sowie der DIN EN 14604 und der Landesbauordnung

• Technische Eigenschaften von Rauchmeldern versch. Hersteller

• Professionelle Dokumentation des Einbaus und der Wartung

• Anschließend Prüfung nach der Prüfungsordnung des Forums Brandrauchprävention e.V.

Teilnehmer erhalten das Fachbuch „Fachkraft für Rauchwarnmelder“ mit der darin original abgedruckten DIN 14676 als Seminarunterlage

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmeranzahl: 24
Ansprechpartner: Dirk Schön



Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen