Qualifizierung von Betreuungskräften in Pflegeheimen

IBB Institut für Berufliche Bildung, A.Gesche
In Quedlinburg

932 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
39465... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Anfänger
  • Quedlinburg
  • 280 Lehrstunden
  • Dauer:
    8 Wochen
Beschreibung


Gerichtet an: keine Pflegeerfahrung notwendig.
Die Qualifizierung zur Betreuungskraft gemäß § 87 b SGB XI schafft für Menschen, die Interesse haben im Pflege- bzw. Betreuungsbereich tätig zu werden eine Möglichkeit, wieder eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit in einer stationären Pflegeeinrichtung aufzunehmen. Unsere Zielsetzung ist die Teilnehmer in den medizinisch-pflegerischen Arbeitsmarkt bzw. als zusätzliche Betreuungskräfte zu integrieren.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Quedlinburg
Groß Orden 5, 06484, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Erwerb beruflicher (vorwiegend fachpraktischer) Kenntnisse zur Ausübung einer Tätigkeit als Betreuungskraft in stationären oder

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Teilnehmer/innen mit oder ohne Vorkenntnissen. Motivation und Fähigkeit für den Umgang mit dementen Menschen.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

... erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.IBB-Harz.de

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

werden wir uns mit Ihnen telefonisch oder per e-Mail in Kontakt setzen, um mit Ihnen die notwendigen Unterlagen, das weitere Vorgehen sowie Ihre Fragen zu beantworten.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betreuung älterer Menschen
Betreuung älterer Menschen im Haushalt
Betreuung von Behinderten im Haushalt
Betreuungskraft

Dozenten

Petra Günther
Petra Günther
Schulleiterin

Themenkreis

Erwerb beruflicher Kenntnisse zur Ausübung einer Tätigkeit als zusätzliche Betreuungskraft in vollstationären Pflegeeinrichtungen für solche Heimbewohner, die infolge demenzbedingter Fähigkeitsstörungen, psychischer Erkrankungen oder geistiger Behinderungen dauerhaft erheblich in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind.

Die Qualifizierungsmaßnahme auf Basis der Richtlinien nach § 87b Abs. 3 SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen vom 19. August 2008 besteht aus drei Modulen: Basiskurs, Betreuungspraktikum und Aufbaukurs.

Zusätzliche Informationen

Die Weiterbildung kann mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, des Jobcenters oder einer Kostenübernahmeerklärung eines Rententrägers o.ä. gefördert werden. Teilnahme von Selbstzahlern ist möglich.