Rhetorik für Fach-Referenten - Teilnehmer erreichen und Gruppen sicher zum Handeln bringen

PARLA GmbH & Co. KG
In Heidelberg

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Heidelberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Interne und externe Referenten, Mitarbeiter und Führungskräfte mit Schulungsaufgaben

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Anja Oser
Anja Oser
Sprecherzieherin/Sprechwissenschaftlerin (DGSS)

- geb. 1968, seit 16 Jahren selbständige Trainerin für Stimm- und Sprechtraining, Führungskommunikation und Work-Life-Strategie - Systemischer Coach mit Stimm-, Sprech- und Medientraining, NLP-Master - Stellvertretende Vorsitzende des Berufsverbands Sprechen (BVS)

Themenkreis

Ziele

Was macht einen guten Referenten aus? Ist es sein fundiertes Fachwissen oder seine enorme Detailkenntnis? Oder ist es vielmehr seine Fähigkeit, Inhalte so zu vermitteln, dass alle Teilnehmer sie interessiert aufnehmen, leicht verstehen und lange behalten? Die Rhetorik setzt deshalb auf allen Wirkungsebenen an. Sie verhilft Ihnen, sicherer aufzutreten, abwechslungsreicher zu sprechen, ohne Ihre Stimme zu sehr zu belasten und den sprachlichen Ausdruck zu optimieren. Die Kunst des Redens können Sie in diesem Seminar üben, um verständlicher und motivierender zu formulieren. Praktisches Üben und hilfreiche Tipps bilden den Rahmen dieses Seminars.

Ihr Nutzen

Wie Sie mit Körpersprache, Stimme und Sprache professionell und sicher wirken, das erfahren Sie in diesem feedbackintensiven Seminar. Sie erfahren, wie Sie den Ton Ihrer jeweiligen Teilnehmer treffen und Informationen nicht nur verständlich vermitteln, sondern mit Gewicht. Sie erleben, wie Sie es schaffen, dass Ihre Zuhörer Ihnen von A bis Z gespannt zuhören und ins Handeln kommen.

Inhalte

  • Der 1. Eindruck beginnt mit der professionellen Vorstellung des Referenten –
    wie Sie von Anfang an Kompetenz, Professionalität und Sympathie ausstrahlen
  • Ihre Einstellung macht’s – so stärken Sie Ihre innere und äußere Haltung für mehr Präsenz und Spannung im Raum
  • Was Sie tun können, um eine Wohlspannung aufzubauen und mit Hängern umzugehen
  • Die Macht der Stimme – wie Sie mit kleinen Übungen zu Artikulation, Atmung und Stimme Ihre Resonanz multiplizieren
  • Das A und O ist die Pausentechnik - wie Sie mit Pausen statt „ähms“ bestimmter wirken und Akzente setzen
  • Eine Rede ist keine Schreibe – von Unwörtern, Weichspielern und Aküfi hin zu einer verständlichen Sprache mit Pfiff
  • Den Roten Faden zielgruppenorientiert planen, Kernbotschaften formulieren und Highlights setzen, mit Visualisierung im richtigen Maße
  • Mit schwierigen Teilnehmerfragen und Störungen souverän umgehen
  • Rhetorik muss man tun! – nutzen Sie das Seminar als Feedbackmöglichkeit und Übungsraum!

Methoden

Zentral ist die Arbeit mit Video: Videoanalysen, Live-Übungen mit Einzel-Feedback, Impulse durch die Trainerin, Erarbeitung im Plenum, Diskussion, praktische Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit; Vertrag mit sich selbst: konkrete Umsetzungsschritte und Tipp-Karten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen