SCC-Schulung und anerkannte Prüfung für operativ tätige Mitarbeiter - Sicherheits Certifikat Contraktoren

Grundig Akademie
In Nürnberg

500 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Nürnberg
Unterrichtsstunden 16 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
Beginn 27.11.2017
weitere Termine
  • Kurs
  • Nürnberg
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    27.11.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Die Teilnehmer erhalten eine praxisbezogene Schulung nach den Anforderungen des SCC-Systems (Dokument 016+018). Ihnen werden wichtige Informationen zum sicheren Arbeiten vermittelt und Sie werden optimal auf die anschließende Prüfung vorbereitet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
27.November 2017
12.April 2018
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 27.November 2017
12.April 2018
Lage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Operativ tätige Mitarbeiter von Kontraktoren (Arbeiter, Facharbeiter, Monteure) von Unternehmen und Subunternehmen der Chemie, Petrochemie, Bauwirtschaft, Elektrotechnik und des Maschinenbau.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsschutzgesetzgebung und -überwachung
Tätigkeiten mit Gefahrstoffen
Unfallursachen und Verhalten bei Unfällen
Brandverhütung
Explosionsschutz
Arbeiten in geschlossenen Räumen
Einsatz von Werkzeugmaschinen
Arbeiten auf hoch und tief gelegenen Arbeitsplätzen
Schutzausrüstung
Förder- und Hebetechnik

Dozenten

Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Management

Themenkreis

Das Seminar bereitet die Teilnehmer in einer praxisbezogenen Weiterbildung auf die Anforderungen des SCC vor. Dabei werden Kenntnisse im Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz vermittelt. Das Seminar bereitet die Teilnehmer gezielt auf die schriftliche Prüfung vor.

Schwerpunkte
  • Arbeitsschutzgesetzgebung und -überwachung
  • Unfallursachen und Verhalten bei Unfällen
  • Tätigkeiten mit Gefahrstoffen
  • Brand- und Explosionsgefahr
  • Arbeitserlaubnis und Arbeiten in geschlossenen Räumen
  • Einsatz von Werkzeugmaschinen, Handwerkzeugen, Baumaschinen und -geräten, Schweiß- und Elektrogeräten sowie sonstigen Arbeitsmitteln
  • Förder- und Hebetechnik, Verkehrswege
  • Arbeiten auf hoch und tief gelegenen Arbeitsplätzen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Schriftliche Prüfung

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken

Prüfungsgebühr: Eur 150 zzgl. MwSt.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen