Schriftlicher Lehrgang Controlling (Buchungs-Nr. 89.74)

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Bildungsart: Fortbildung/Qualifizierung
Unterichtsform: Fernunterricht/ Fernstudium

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Controlling

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Erfolgreiches Controlling verlangt fachlich exzellente Controller, die ihre Aufgaben gekonnt wahrnehmen und ein Management, das die Philosophie des Controllings versteht und lebt. Als kompetenter Controller bieten Sie dem Management wertvolle Orientierungshilfen für wichtige Entscheidungen. In diesem schriftlichen Lehrgang vermitteln wir Ihnen das dafür notwendige Fachwissen: von den Grundlagen bis hin zu Profi-Know-how. Dabei ist unsere zentrale Devise „leicht verständlich und praxisrelevant".
Fachliche Leitung:

Manfred GrotheerBetriebswirt (BA). Langjährige Erfahrung in den Bereichen Unternehmensplanung, Performance Management, Rechnungs- und Berichtswesen als Controller. Leiter eines Beratungscenters für Groß- und mittelständische Unternehmen. Trainer, Fachautor und Mitglied der International Group of Controlling.

 

   Der Lehrgang wurde von der Haufe Akademie konzipiert. Er unterliegt hinsichtlich der fachlichen und didaktischen Qualität der Zertifizierung durch die Ernst-Abbe-Hochschule Jena – Hochschule für angewandte Wissenschaften.


Inhalte
Lektion 1: Controlling als Managementprozess

Manfred Grotheer


- Controllingund Management by Objectives.

- Aufgabe und Rolle des Controllers.

- Integriertes Controlling: vom Leitbild zur Kostenstelle.

- Stellgrößen zur Verbesserung des Unternehmensergebnisses.

- Center-Konzepte und Sinn einer Center-Organisation.



Lektion 2: Buchführung im System des Rechnungswesens

Dr. Peter A. Klocke

Danuta Ratasiewicz


- Bausteine des Rechnungswesens.

- Schnittstellen zwischen externem und internem Rechnungswesen.

- Planungsrechnung und Statistik.

- Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Bilanzierung (GoB) und wichtige Rechtsnormen.

- Konten von Bilanz undGewinn- und Verlustrechnung.



Lektion 3: Kosten- und Leistungsrechnung

Dieter Friedemann


- Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung und Abgrenzung der Kostenbegriffe.

- Teilsysteme der Kostenrechnung: Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung.

- Voll- und Teilkostenrechnung.- Flexible Plankostenrechnung.

- Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung.

- Target Costing, Life Cycle Costing, Prozesskostenrechnung.




e-Training: Basiswissen Controlling

Im Controlling heißt es es nicht nur verstehen, sondern auch Tun. Mit diesem e-Training üben Sie die professionelle Anwendung ausgewählter Praxistools



Lektion 4: Strategie und Unternehmensplanung

Prof. Dr. Andreas Klein


- Strategische Analyse und Prognose (SWOT).

- Strategieselektion und -abstimmung.

- Wertorientierte Unternehmensführung.

- Implementierung und Performance Measurement.

- Die strategische Stoßrichtung operativ gestalten.



Lektion 5: Investition und Finanzierung

Prof. Dr. Helmut Geyer


- Investitionen planen und bewerten.

- Stolpersteine von Investitionen.

- Investitionsanalyse: die Vermögensstruktur.

- Finanzierungsarten und Finanzplanung.

- Finanzanalyse: die Kapitalstruktur.

- Liquiditätsanalyse: Zusammenhang zwischen Investition und Finanzierung.



Lektion 6: Reporting I: moderne Managementberichte

Prof. Dr. Wolfgang Schmid-Grothjohann


- Controlling und Informationen.

- Anforderungen an ein Managementberichtswesen, Berichtsinformationen, Erstellung eines Berichts und Kommunikation von Berichten.

- Computergestütztes Controlling.

- Inhaltliche Gestaltung von Managementberichten.



Lektion 7: Reporting II: damit Berichte etwas berichten

Heinz-Josef Botthof


- Das Ziel des Berichts als zentraler Erfolgsfaktor.

- Vollständige und klare Geschäftsberichte – aber wie?

- Tabellen und Diagramme strukturieren und realisieren.

- Darstellen – vermitteln – überzeugen.

- Grafiken und Schaubilder: Pro und Kontra im Vergleich.

- Lernverhalten: die 4-Verständlichmacher.



Lektion 8: IFRS im Controlling

Prof. Gerald Preißler


- IFRS – Rechnungslegung als Herausforderung für die Controllerarbeit.

- IFRS-Know-how: Grundlagen und Unterschiede zur HGB-Rechnungslegung.

- Controlling und Management Approach.

- Integration der Rechnungslegung: Chance für Controller Excellence.



Lektion 9: Präsentationund Moderation für Controller

Heinz-Josef Botthof


- Präsentationsaufgaben im Controlling.

- Die erfolgreiche Präsentation: planen, vorbereiten, durchführen, nachbereiten.

- Umgang mit Störungen und Besonderheiten.

- Wichtige Aspekte bei Controllingpräsentationen.

- Durch Moderationstechniken Ergebnissegezielt erreichen.

- Budgetgespräche und Planungsrunden.

- Hilfsmittel und Methoden der Moderation.



Lektion/10/ Projektcontrolling

Thorsten Reichert


- Projektorganisation als Voraussetzung für ein effektives Projektcontrolling.

- Projektbewertung und -überwachungszyklus.

- Aufgaben undInstrumente des Projektcontrollings.

- Projektreporting.

- Projekte richtig beenden und gezielt auswerten.



Ihr Nutzen


- Sie bauen Ihre Kompetenzen als Controller auf und aus, índem Sie die Denkweisen und Methoden eines modernen Controllings kennenlernen. Dies hilft Ihnen, die besten Stellhebel für Verbesserungen der Unternehmensstrategie und des Unternehmensergebnisses zu finden.

- Sie lernen alle wichtigen Instrumente und Handlungsansätze kennen und stärken damit Ihre Fähigkeiten in der Planung, der Koordination und der sicheren Prozesssteuerung.

- Sie erhalten wertvolle Anregungen, fundiertes Know-how und verbessern Ihre Argumentations- und Handlungsfähigkeit als Controller.



Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, die zukünftig umfangreiche Controllingaufgaben übernehmen möchten, sowie Nachwuchscontroller, die ihr Planungs- und Controllingwissen aufbauen oder komplettieren möchten. 


Das Lernkonzept für Ihren nachhaltigen Lernerfolg

Gerade beim Fernlernen ist für den Lernerfolg ein gut durchdachter Mix an Inhalten, Methoden und Unterstützung unerlässlich. Das moderne Blended Learning-Konzept unserer schriftlichen Lehrgänge ist genau auf dieseSelbstlern-Situation abgestimmt und erleichtert Ihnen damit das Lernen.

 

Rundum-LernserviceWir kümmern uns um Sie: Ein strukturierter zeitlicher Ablauf, organisatorische Begleitung und konkrete praktische Lerntipps bieten die optimale Voraussetzung für stressfreies Lernen.

Fach-LektionenDie Auswahl der Themen orientiert sich an der Praxis, die Inhalte sind auf aktuellem Stand, von erfahrenen Experten didaktisch aufbereitet. Die Unterlagen sind klar strukturiert und selbsterklärend, perfekt zum Lernen und Nachschlagen.

Online-LernplattformLernen Sie mobil – wann und wo Sie wollen. Nutzen Sie die Mediathek als Wissensdatenbank und profitieren Sie von zusätzlichen Arbeitshilfen. Sie können jederzeit auf Ihre Lerninhalte zugreifen – auch per iPad – so haben Sie das Klassenzimmer immer in der Hand.

Lern-TransferAngepasst auf Ihre Selbstlern-Situation liegt der Fokus derDidaktik auf dem Transfer des Gelernten in Ihren Berufsalltag. Die durchdachte Aufbereitung der Themen, der Medienwechsel und die eigenverantwortlichen Erfolgskontrollen sichern Ihren Lernfortschritt.

e-LearningErgänzend zu den schriftlichen Lektionen erhalten Sie moderne e-Elemente – e-Trainings oder Online Seminare – zur Übung, Vertiefung oder Ergänzung. In Kombination mit den neuen Medien lernen Sie so mit einem zeitgemäßen Blended Learning-Konzept.

Extra

Über die gesamte Dauer des schriftlichen Lehrgangs steht Ihnen das Haufe Controlling Office kostenlos online zur Verfügung.So haben Sie die Möglichkeit die Lektionsinhalte zu vertiefen, erhalten wertvolle Checklisten und Arbeitshilfen und sind immer topaktuell informiert. Ebenfalls erhalten Sie als Extra-Lektion das Controlling-Fachwörterbuch deutsch/englisch, englisch/deutsch.

ZertifikatDas Haufe Akademie-Zertifikat bestätigt Ihnen die hohe Qualität der Lehrgangsinhalte und Ihre persönliche Teilnahme.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen